Du brauchst Hilfe? Gern! +49 (0) 8042 - 56 47 001

TRAILCAMP Piemont I - Die Dynamite Trails rund um das Valle Maira

Liebe auf den ersten Blick!

Wir waren schon einige Male in der Region westlich von Cuneo. Aber 2011 hats uns endgültig gepackt. Schon nach wenigen Metern Trail merkt man: Die etwas weitere Anfahrt hat sich gelohnt! Wir erleben eine hochalpine Region, biken bis fast an die 3.000er Grenze, atmen mediterrane Luft und empfinden die Einsamkeit und Weite eines Gebiets, das einen mit jedem Tritt mehr fasziniert.

Wie so häufig ist es nicht zuletzt die Geschichte, die hier ihre atemberaubenden Spuren in den Fels gemeißelt hat und uns Trails zurückließ, von denen man jeden am liebsten gleich noch einmal befahren möchte. Und die Kultur, die spürbaren Eigenheiten einer Sprachinsel inmitten Italiens, die einen einfängt. Alles ist noch ein wenig verschwiegen und ursprünglich. Das Gelände rau und die Wege dennoch in einer Art und Weise perfekt befahrbar, wie man es selten findet. Kurz: Es ist angerichtet mit allem, was ein typisches TrailCamp so bietet. Ach ja wenn wir schon bei „angerichtet" sind: Unsere Unterkunft tischt jeden Abend ein vielgängiges Piemonteser Menue auf. Auch wichtig!
icon_kondition 2-3  icon_fahrtechnik 2-4  icon_km 25-50 km/Tag  icon_hm 750-1.750 hm/Tag  icon_etappe 6 Etappen
  • Details

    HIGHLIGHTS:
    Eine Woche Intensivbiken mit dem trailcamptypischen hohen Singletrailanteil
    • 2 Gruppen - 2 Levels - kein Stress.
    • 3 Tage FahrtechnikWorkshops "TrailRide"
    • 6 ausgedehnte Tagestouren zu den schönsten Trails und Bergen zwischen Valle Maira, Val Stura und Valle Varaita
    • Militärstraßen und Relikte aus Weltkriegszeiten 2.500m über den Dingen
    • bei entsprechenden Bedingungen sind Abfahrten aus fast 3.000m Seehöhe möglich.
    • herrliche Unterkunft in einem restaurierten Bergdorf
    • abendliches 6-GängeMenue mit feinster piemonteser Küche
    • Individuelle Anpassung Deines Bikes und Deines Setups, Syntace-TestCenter
    Wir erleben alpin-mediterranes Flair, sehen keine Liftanlagen weit und breit, und entdecken eine Ursprünglichkeit, die in 194 Dörfern und Weilern im Tal bis heute gewahrt werden konnte. Fast alles was abwärts läuft ist bei unseren TrailCamps „einspurig". Und im Valle Maria sind die Trails alpin und dennoch besonders flowig!

    LEISTUNGEN:
    • 7 Übernachtungen in ***Hotel incl. Halbpension
    • 6 Tage Betreuung und Guiding durch geprüfte und lizenzierte Guides
      (u.a. Mitglieder des Bundeslehrteams von DIMB und BDR)
    • Fahrtechnikworkshops mit individuellem Feedback
    • 2-3 Shuttle-Transfers während der Woche
    • Foto-Service

    Termine:
    BR TC PIE 1: 21.06.2014 bis 28.06.2014 für 1.190,00 € - Termin vorbei
    BR TC PIE 2: 20.09.2014 bis 27.09.2014 für 1.190,00 € - Zur Buchung
  • Programm

    Tag 1:
    Individuelle Anreise. Briefing, Kennenlernen, gut Essen.

    Tag 2 – 4: Fahrtechniktraining und epische Tagestouren
    Direkt hinter dem Haus beginnen die ersten Trails. Am ersten Tag starten wir mit einer lockeren Schleife und fahren uns ein. Bei den FahrtechnikWorkshops werden wir so viel wie möglich direkt auf den Trails mit Euch üben und trainieren. Es ist Wunschkonzert! Wir machen das was wir wollen - und das was wir können. Auch hier gilt: keiner muss müssen. Kurven, Kehren, Stufen, Switch-Backs, Steilpassagen. Verspieltes Flow-Biken - es tut sich viel in Sachen Fahrtechnik derzeit und wir zeigen Euch, worum es geht. Alte Handelspfade und Waldtrails dominieren das Geschehen. Täglich nimmt der Fahrtechnikteil ein wenig ab und der Tourenanteil zu - und die Ausblicke machen bereits Lust auf das, was in den Folgetagen kommt. Wenn wir wollen bekommen wir Unterstützung von unseren Shuttles.

    Tag 5 - 7: Ausgedehnte Tagestouren zu den schönsten Trails der Region.
    Mit dem Bike oder auch mal mit den Shuttlefahrzeugen starten wir in den „zweiten Stock": Auswahl haben wir ohne Ende, so zeigen wir Euch Touren zu den Stellungen am Colle Mulo oder auf der Straße der Kanonen (Strada die Canoni), schauen am Monte Servagno auf einen Sprung ins Val Stura, lassen uns verzaubern von der nicht enden wollenden Querung der Hochebene auf perfekt ondulierten Pfaden am Monte Oronayo oder - wenn ihr ganz hoch hinaus wollt - kämpfen uns hinauf auf 2.900m Seehöhe am Monte Bellino. Der Möglichkeiten gibt es noch viel mehr - was wir uns vornehmen besprechen wir beim abendlichen Briefing am jeweiligen Vorabend. Von den teilweise gut ausgeschilderten Standardrouten biegen wir an vielen Stellen ab - denn die Region hat mehr Wege zu bieten als man denken würde - und jedes Mal entdecken wir neue.
    Das noch ursprüngliche Gebiet verlangt ein wenig Flexibilität - so finden wir nicht immer eine urige Hütte direkt am Trail. Aber ausgedehnte Picknicks sind mittlerweile ohnehin zum festen Bestandteil unserer TrailCamps geworden - es wird für Euch bestens gesorgt sein.

    Tag 8: Heimfahrt
    Nach einem letzten gemütlichen Frühstück verladen wir Bikes und Material und treten die Heimreise an. Für viele von Euch wird es nicht das letzte Mal sein.
  • Ist diese Reise etwas für mich?

    FAHRTECHNIK: Level 2 - 4
    Für Fahrerinnen und Fahrer mit mittlerer bis fortgeschrittener Bike-Beherrschung. Wie der Name sagt fokussieren die TrailCamps das Befahren von SingleTrails. Diese können wir im Valle Maira besonders gut den Anforderungen und dem Können der Gruppen anpassen, es ist alles geboten, von vergleichsweise einfach und flowig bis hochtechnisch und ausgesetzt. SingleTrails sollten Dir aber bereits grundsätzlich Spaß bereiten. Bei den anspruchsvolleren Touren ist Trittsicherheit / Schwindelfreiheit für die eine oder andere etwas ausgesetzte Passage hilfreich - wenn es mal zu schwer wird kann man aber auch immer ein paar Schritte Laufen oder Schieben und damit keiner überfordert ist fahren wir in 2 Gruppen in 2 verschiedenen Levels. Einen etwas schwereren Trail schön zu fahren, enge Spitzkehren oder technischere, stufendurchsetzte Passagen meistern zu lernen, würde dich schon reizen.

    KONDITION: Level 2 - 4
    Mittlere bis gute Kondition. Tagesetappen von bis zu 1.250 Höhenmetern (level 2) bzw. 1.750 Höhenmetern (level 3) Uphill sollten für Dich möglich sein. Anstiege sind in der Regel gut fahrbar und nicht besonders steil, haben aber auch mal über 1.000 Höhenmeter am Stück, die wir in gemäßigtem Temo angehen werden.
    Höhenmeter: 1.250 -1.750 m/Tag - Kilometer: 25 - 60 km/Tag
    Bei ausreichender Teilnehmerzahl fahren wir in 2 Gruppen unterschiedlicher Fahrstärke!

    >> Levelbeschreibung

    Du bist Dir nicht ganz sicher, ob die Reise für Dich passt – dann ruf uns einfach an! Wir beraten dich gerne bei der Auswahl der richtigen Reise.
    Info-Hotline: 08378 - 149 6014
    Wir freuen uns auf Deinen Anruf!
  • Weitere Informationen?

    Welches Bike?
    • Allmountain-Bike (120 bis 140mm)
    • leichtes Enduro-Bike (bis 160mm)
    Ein vollgefedertes Bike ist für die Trailwoche sehr zu empfehlen. Am besten bringt Ihr Euer eigenes, gut gewartetes Bike mit. Auf Nachfrage vermitteln wir aber auch gern ein Leihbike von unserem Partner LITEVILLE! Einfach eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. schicken oder uns anrufen! Mit unserem Syntace-Testcenter ist es uns möglich, das Setup Eures Bikes zu optimieren. Speziell Vorbaulängen und Lenkerbreiten haben mehr Einfluss auf das eigene Fahrempfinden und-Können, als die meisten auch nur erahnen. Wir lassen Euch dieses gern erleben.

    Veranstaltungsort
    Valle Maira / region Cuneo (Piemont) und Umgebung
    Startpunkt: Treffpunkt ist unser Hotel im Valle Maira, alle Details hierzu bekommt ihr wenige Wochen vor der Tour zugeschickt. In beschränkter Anzahl bestehen Mitfahrmöglichkeiten von Kempten aus ins Piemont in unseren Shuttlefahrzeugen.

    Mindestteilnehmerzahl:
    8 Personen; maximal 15 (bei 2 Trainern/Guides). Wir fahren in dieser Woche mit besonders kleinen Gruppen mit maximal 8 Personen - damit ist ein Höchstmaß an individueller Betreuung und viel Flow garantiert.

    Extras (gegen Aufpreis):
    Unterbringung im Einzelzimmer (je nach Verfügbarkeit, ca. 20€ Aufpreis pro Nacht)
    Leihbike
    Mitfahrgelegenheit und Anreise in einem der TrailXperience-Vans (Verfügbarkeit beschränkt!)
Die Dynamite Trails rund um das Valle Maira