Du brauchst Hilfe? Gern! +49 (0) 8042 - 56 47 001

TRAILCAMP Sierra Aitana (SPA)

Finca-TrailCamp auf epischen Caminos y Senderos!

Temperaturen von 17 Grad - nur 4 Regentage pro Monat und 6 Sonnenstunden pro Tag - so sieht der Winter im Schatten der Sierra Aitana (ca. 1 Std nordöstlich von Alicante) aus. Ein perfektes Revier fürs Winterbiken. Kontraste könnten nicht stärker sein: Am Meer Touristenburgen und SeniorenWohnanlagen, und nur 3 km weiter im Landesinneren eine Landschaft wie ein Cocktail aus Alpinem, Maurischem, Steppigem, Agrikulturellem, WildWestartigem, durchzogen von einer Unmenge an Trails jeglicher Beschaffenheit und alle so einspurig, wie wir es lieben.
Dieses TrailCamp am Fuße der Sierra Aitana mixt Dir diesen Cocktail, garniert mit dem einmaligen Ambiente „unserer" Finca auf einer Sonnenterrasse inmitten von Orangen- und Olivenbäumen und 600m über dem Meer, jeder Menge FahrtechnikWorkshops, und landestypischen Beilagen wie Tapas und Paella. Du wirst sehen: Fürs SingletrailWinterbiken muss es nicht eine Insel sein!
icon_kondition 3  icon_fahrtechnik 2-4  icon_km 30-60 km/Tag  icon_hm 1.250-1.500 hm/Tag  icon_etappe 6 Etappen
  • Details

    Highlights:
    Eine Woche Intensivbiken auf SingleTrails jeglichem Schwierigkeitsgrades:
    • 2 Gruppen - 2 Levels - kein Stress.
    • FahrtechnikWorkshops "TrailRide" mit Tobi, Basti und Mathias
    • BikeSkills – BikeSpielen auf dem DirtPark / PumpTrack
    • 6 ausgedehnte epische Tagestouren zu den schönsten Trails rund um die Hauptmassive der Sierra Aitana, Puig Campana und Bernia.
    Auch hier gilt: Fast alles was abwärts läuft ist „einspurig". Viel Flow. Viel AllMountain!

    Leistungen:
    • 7 Übernachtungen inkl HP in Doppelzimmern in der „Finca mit Aussicht", die wir völlig für uns haben
    • 6 Tage Betreuung und Guiding durch geprüfte und lizenzierte Guides
      (u.a. Mitglieder des Bundeslehrteams von DIMB und BDR)
    • Fahrtechnikworkshops mit individuellem Feedback
    • Transfer vom und zum Flughafen Alicante
    • 3-4 Shuttlefahrten während der Woche
    • Foto-Service, Bildern der Tour zum Download
    (Nicht im Reisepreis enthalten: Flug/Rückflug nach Alicante, kann von vielen Airports mit den einschlägigen BilligAirlines RyanAir oder Air Berlin günstig gebucht werden, ca. 200€ inkl Bike).
  • Programm

    Tag 1: (Samstag):
    Eigene Anreise nach Alicante, AbholService und Fahrt zur Finca, Begrüßung, Bike-Check, gemeinsames Abendessen. Briefing und Kennenlernen.

    Tag 2 – 6 (Sonntag bis Freitag):
    Nach dem Frühstück raus aus der Finca, rein in die Trails: Fahrtechnik-Session, je nach Gruppe und Fahrkönnen in 2 Schwierigkeitsklassen, integriert in der Tagestour mit den schönsten Singletrails der Umgebung. Chillige Pausen, Tourende gerne direkt am Meer oder in einer unserer Lieblingstapasbars in Polop. Nach Absprache Rückfahrt evt. unter Zuhilfenahme unserer Bikeshuttles

    Epische Touren gibt es rund um die Finca zu Hauf, wir werden an jedem Abend gemeinsam das Programm des Folgetages abstimmen und besprechen, was sicher dabei sein wird:
    TrailAchterbahn von Polop - zum Einfahren geht's über flowige Trails in Richtung Meer und schon bald in eine wahrlich wildwestartige Szenerie - ein Flächenbrand hat vor Jahren ein eindrucksvolles Areal zu einer westernfilmreifen Landschaft werden lassen. Hier spielen wir uns auf endlosem Auf und Ab, bis ihr Cafe con Leche oder Cerveza einer weiteren Trailschleife vorzieht.

    NamlessTrail - erst letztes Jahr gebaut und nach neuesten Erkenntnissen des Wegebaus wie ein nicht enden wollendes Spitzkehrenband in die Landschaft onduliert: Der Trail ohne Namen ist der abschließende Höhepunkt einer Tour, auf der kein Fahrmeter breiter als 60cm ist. Immer am Hang entlang, geringes Gefälle, viele Kurven, Anlieger, Wellen, spielplatzartige Sektionen - und hört einfach nicht auf. „Einer der Top3-Trails meines Lebens" meinte Tobi nach seiner persönlichen Erstbefahrung.

    Puig Campana Umfahrung – der markanteste Berg in der Gegend, das Wahrzeichen mit der Rolandsscharte. Ganz hoch wäre klettern, nicht biken, drum herum ist das Beste, was die TrailGegend zu bieten hat. Die Begeisterungsschreie von Basti und Tobi auf dem Trail klingen jetzt noch nach. Zum Tagesabschluss kommen wir Benidorm gefährlich nahe, Aber: wir werden die Kurve kurz vor dem ersten Hochhaus kriegen!

    Bernia-TrailRide: Per Shuttle geht's hinüber zur markanten Bernia und in der Folge in einer großen Acht EINmal hinauf und ZWEImal hinab - zum Abschluss und als Highlight auf dem Cami de les Revoltes, einem restaurierter Saumpfad, der wie eine ZickZack-Naht am Hangrücken liegt. Den Tag beenden wir sicher in einer Cafè-del-Mar-artigen Strandbar am Meer.

    Aitana-TrailRide: mit über 1.500m Höhe der Höchste hier, und ein Muss während dieser Woche. Die besten Ausblicke. Endlose Weiten. Jede Menge Varianten für Genießer und Trailsüchtige. Einer der schönsten PicknickPlätze der Woche. Kurz: Eine große Ganztagestour mit allem was wir brauchen.

    Die FahrtechnikWorkshops finden auf den Trails oder im Übungsgelände, auf einem nahe gelegenen PumpTrack / DirtPark und statt. An den schönsten Aussichtpunkten planen wir PickNicks ein – eindrucksvolle Ausblicke garantiert!

    Tag 8
    (Samstag):
    Nach dem Frühstück Fahrt zum Flughafen Alicante, individuelle Heimreise
  • Ist diese Reise etwas für mich?

    Fahrtechnik: Level 2 - 4
    Beeindruckend ist die Vielseitigkeit dieses Reviers, und so können wir für (fast) jede Könnensstufe schier endlose Trails anbieten - mal superflowig, flach surfend am Hang entlang oder aber wahre Spitzkehrenmassacker - für jeden ist hier etwas geboten.

    Das TrailCamp ist für Fahrerinnen und Fahrer mit mittlerer bis fortgeschrittener Bike-Beherrschung. Singletrails sollten für Dich keine Horrorvorstellung, sondern grundsätzlich Spaß bedeuten. Für die Genussorientierten: Flowige Trails locker zu fahren ist Dein Ziel. Für die Fortgeschrittenen: Einen etwas schwereren Trail schön zu fahren, enge Spitzkehren oder technischere, stufendurchsetzte Passagen meistern zu können, würde dich reizen. Trittsicherheit / Schwindelfreiheit für die eine oder andere etwas ausgesetzte Passage bringst Du mit.

    Kondition:
    Level 2 - 3
    Mittlere bis gute Kondition. Tagesetappen von bis zu 1.750 Höhenmetern Uphill bei mäßiger Geschwindigkeit sollten für Dich möglich sein, in der Regel nehmen wir uns pro Tag 1.000 bis 1.500m Aufstiege vor. Die Anstiege sind in der Regel gut fahrbar und nicht besonders steil, haben aber auch mal die eine oder andere steilere Rampe. Kurze Tragestücke sind möglich und sollten Dich nicht abschrecken.
    Höhenmeter: 1.250 -1.500 m/Tag - Kilometer: 30 - 60 km/Tag (s.o.)
    Bei ausreichender Teilnehmerzahl fahren wir in 2 Gruppen unterschiedlicher Fahrstärke!

    >> Levelbeschreibung

    Du bist Dir nicht ganz sicher, ob die Reise für Dich passt – dann ruf uns einfach an! Wir beraten dich gerne bei der Auswahl der richtigen Reise.
    Info-Hotline: 08370 - 922 766
    Wir freuen uns auf Deinen Anruf!
  • Weitere Informationen?

    Welches Bike?
    • CrossCountry-Bike (bis 120mm)
    • Allmountain-Bike (bis 140mm)
    • leichtes Enduro-Bike (bis 160mm)
    Ein vollgefedertes Bike ist für die Trailwoche sehr zu empfehlen. Am Besten bringt Ihr Euer eigenes, gut gewartetes Bike mit. Auf Nachfrage vermitteln wir aber auch gern ein Leihbike von unserem Partner LITEVILLE! Einfach eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. schicken oder uns anrufen!

    Veranstaltungsort
    Polop / Sierra Aitana und Umgebung (SPA)
    Startpunkt: Treffpunkt ist am Flughafen Alicante, genauere Informationen erarbeiten wir wenn wir Eure Ankunftszeiten wissen.

    Mindestteilnehmerzahl:
    8 Personen; maximal 15 (bei 2 Trainern/Guides). Wir fahren in dieser Woche mit besonders kleinen Gruppen mit maximal 8 Personen - damit ist ein Höchstmaß an individueller Betreuung und viel Flow garantiert.

    Extras (gegen Aufpreis):
    Leihbike auf Anfrage und in beschränkter Anzahl.