Du brauchst Hilfe? Gern! +49 (0) 8042 - 56 47 001

ALLGÄUCROSS - Schnupper-Transalp

Warum in die Ferne schweifen!

Ob man diese Tour als Generalprobe für die „richtige" Transalp angeht oder sie einfach nur als traumhaftes Tourenwochenende begreift: Der Allgäu Cross ist für viele Zwecke eine sehr gute Wahl. Die Route führt in einer großen Acht von Immenstadt an den Arlberg und von dort über den Bregenzer Wald wieder zurück. Der Schrofenpass, als ehemalige Säumerroute, hat Alpencross Charakter. Man sollte jedoch für diesen unbedingt schwindelfrei sein!
icon_kondition 2-3  icon_fahrtechnik 2  icon_km 160 km  icon_hm 4.450 hm  icon_etappe 3 Etappen
  • Details

    Highlights:
    • Einsamkeit, Natur, Panorama
    • Schrofenpass – Hauptkammder Allgäuer Alpen
    • Einsame Landschaften, versteckte Pässe und flowige Trails
    • Teile der Heckmair-Route
    LEISTUNGEN:
    • 2 Übernachtungen auf einer urigen Hütten und in einem gemütlichen Berggasthof mit Frühstück
    • 1 x Halbpension
    • Guide
    • Fotoservice
    Diese Reise findet in Kooperation mit unserem Partner Multicycle-Tours statt.

    Logo_MC_freigestellt
    Multicycle-Tours ist federführend für die Organisation, Durchführung und die Buchungsabwicklung zuständig, daher leiten wir Dich für Deine Buchung jetzt auf die Seite von Multicycle-Tours weiter. Wir wünschen Dir eine erlebnisreiche Tour !!

    Termine:
    BR TA Allgäu 1: 11.07.2014 bis 13.07.2014 für 269,00 € - Termin vorbei
    BR TA Allgäu 2: 01.08.2014 bis 03.08.2014 für 269,00 € - Termin vorbei
    BR TA Allgäu 3: 12.09.2014 bis 14.09.2014 für 269,00 € - Zur Buchung
  • Programm

    TAG 1
    Immenstadt – Berghaus Schwaben | 1.150 hm, 25 km
    Wir treffen uns um 12.00 Uhr in Immenstadt. Nach einem kurzen Bikecheck, geht es los. Wir radeln uns entlang der Iller bis in das Gunzesrieder Tal ein. Nun befinden wir uns inmitten der wunderschönen Allgäuer Alpenwelt. Weiter geht es knackig bergauf zum Rangiswanger Horn. Ab hier erleben wir die Allgäuer Berge in voller Pracht: vom Grünten bis zum Nebelhorn. Der Weiherkopf beschert uns ein Gipfelerlebnis und danach erreichen wir schon bald das Berghaus Schwaben.

    TAG 2
    Berghaus Schwaben – Holzgauer Haus | 1.850 hm, 50 km

    Heute ist unser Abenteuertag. Wir starten mit einer Abfahrt nach Rohrmoos, danach geht es weiter mit einem Anstieg hinauf zum Hörnlepass. Hinab geht es ins Kleinwalsertal und weiter bis ins Rappenseetal. Nun befinden wir uns auf der Ur-Transalp Route vom Andi Heckmair. Am Talende angelangt ist es soweit: der bekannte Schrofenpass steht uns bevor. Ab jetzt ist schieben angesagt. Auf einem schmalen Pfad an der Felswand und über Alutrittleitern (der Weg ist breit genug und sicher, jedoch sollte man hier schwindelfrei und trittsicher sein) gelangen wir auf die Passhöhe. Das wunderschöne Panorama der Allgäuer Alpen, lässt unseren Adrenalinspiegel wieder senken. Über einen technischen Trail gelangen wir zum urigen Holzgauer Haus.

    TAG 3
    Holzgauer Haus – Immenstadt | 1.450 hm, 85 km

    Genusstrails und einsame Almlandschaften prägen den Rückweg. Vom Holzgauer Haus geht es erst einmal bergab bis Warth und weiter in den Bregenzer Wald. Über den Stockbergsattel gelangen wir nach Schönenbach. Von dort fahren wir weiter bis Sibratsgfäll und durch das wunderschöne Rohrmoostal zurück ins Allgäu. Ein letzter Anstieg zur Scheidwang Alpe steht noch an, bevor wir entlang der Iller gemütlich bis zu unserem Ausgangsort Immenstadt zurückfahren werden.
  • Ist diese Reise etwas für mich?

    FAHRTECHNIK: Level 2
    Alpine Sektionen kennzeichnen diese Wochenendrunde. Der technische „Scharfrichter" ist der Schrofenpass - hier ist Trittsicherheit gefragt. Der Rest der Tour ist ein bunter Mix aus Schotterwegen und typischen Allgäuer Trails, für die eine mittlere bis gute Fahrtechnik von Vorteil ist.

    KONDITION
    : Level 2 - 3
    Mittlere bis gute Kondition. Tagesetappen von bis zu 1.850 Höhenmetern bei mäßigem Tempo sollte für Dich machbar sein. Wir werden keine Rennen veranstalten!

    Höhenmeter: 500 -1.850 m/Tag - Kilometer: 25 - 85 km/Tag

    >> Levelbeschreibung

    Du bist Dir nicht ganz sicher, ob die Reise für Dich passt – dann ruf uns einfach an! Wir beraten dich gerne bei der Auswahl der richtigen Reise.
    Info-Hotline: 08378 - 149 6014
    Wir freuen uns auf Deinen Anruf!!
  • Weitere Informationen?

    WELCHES BIKE?
    • Allmountain-Bike (bis 140mm)
    Grundsätzlich können Alpenüberquerungen mit fast jedem Bike angegangen werden. Richtig Spaß machen die Trails aber mit einem vollgefederten Bike mit 120 - 140mm oder mehr. Am besten bringt Ihr Euer eigenes, gut gewartetes Bike mit.

    VERANSTALTUNGSORT
    Startpunkt ist Immenstadt im Allgäu – die genauen Details zum Treffpunkt schicken wir Dir rechtzeitig vor der Tour zu. Und am Ende fahren wir Dich mit unserem Shuttle wieder an den Startpunkt zurück.

    MINDESTTEILNEHMERZAHL:
    6 Personen; maximal 10 pro Guide.

    EXTRAS (gegen Aufpreis):
    Unterbringung im Einzelzimmer ist auf dieser Tour nicht möglich.