Du brauchst Hilfe? Gern! +49 (0) 8042 - 56 47 001

FahrtechnikCamp Bikepark Livigno

Der Bikepark-Kurs für Kurven, Sprünge, Drops & aktives Fahren in XL und in Livigno!

Du bist bereits gerne im Bikepark und auf Trails unterwegs, möchtest aber noch mehr an Deinem BikeSpiel und BikeStil arbeiten? Du möchtest lernen aktiver, dynamischer & damit auch schneller zu fahren ... in 4 Tagen fahrtechnisch spürbar besser & geschmeidiger werden!
Das ist unser Ziel für Euch beim BikeparkCamp. Parallel zum FahrtechnikCamp in Livigno findet ganz neu und ganz intensiv ein reines BikeparkCamp statt, das Euch fahrtechnisch wachsen und sicherer werden lässt und richtig Spaß macht ;-)

In diesen 4 Tagen werden wir uns ganz intensiv mit allen Facetten des Themenbereichs aktiv & dynamisch Biken beschäftigen: wir werden Kurven dynamisch fahren, Wurzel- und Felspassage meistern und uns Sprünge & Drops erarbeiten.
In einer extra kleinen Gruppe werden wir Eure bestehenden Grundlagen korrigieren und neue Fahrtechniken festigen.
Und das Ganze immer methodisch und didaktisch professionell aufgebaut und mit persönlichem und individuellem Feedback. Extra viele Möglichkeiten zum Probieren und Üben gibt's außerdem. PS: ... schneller werdet Ihr dann ganz automatisch!

Livigno ist als Austragungsort das Zuckerl für dieses Camp: Zollfrei zwischen Italien und der Schweiz, gut erreichbar über das Engadin, Mountainbike-HotSpot seit vielen Jahren im Zentrum der Region Alta Rezia - das verspricht beste Trails inmitten einer umwerfend schönen hochalpinen Umgebung. Der Bikepark Mottolino mit seinen FlowTrails liefert uns unser ein fantastisches Übungsgelände - der Pizzaiolo italienisches zwischen die Zähne.
icon_kondition 2-3  icon_fahrtechnik 3-4  icon_km 15-25 km/Tag  icon_hm 50-300 hm/Tag  icon_etappe 4 Etappen
Und natürlich bleiben auch alle sonstigen Details erhalten: kleine Gruppen, methodisch und didaktisch professioneller Aufbau, ganz individuelles und persönliches Feedback und, ganz wichtig, Betreuung ausschließlich durch ausgebildete und zertifizierte Fahrtechniktrainer.
Und für mehr Zeit auf dem Trail werden wir uns nach Absprache auch die eine oder andere Shuttlefahrt gönnen.
  • Details

    LEISTUNGEN:
    • Betreuung und Ausbildung ausschließlich durch bestens ausgebildete, geprüfte und lizenzierte Guides
    • methodisch & didaktisch erstklassiges Fahrtechniktraining
    • 3 Tage Liftticket im Mottolino Bikepark
    • kleine Gruppen mit max. 8 Teilnehmern (bei ausreichender Bucherzahl in 2 verschiedenen Levels)
    • Bild- und Videoanalyse
    • 3 Übernachtungen mit HP in ***Hotel in Livigno
    • Protektoren und passende Pedale leihweise

    Termine:
    FT F4BP CAMP LIV 1: 19.06.2014 bis 22.06.2014 für 595,00 € - Termin vorbei
    FT F4BP CAMP LIV 2: 06.09.2014 bis 09.09.2014 für 575,00 € - Zur Buchung
  • Kursinhalte & Programm

    • individuelle Bikeanpassung
    • Wiederholung der grundlegenden Techniken wie Grundposition, Balance, situationsgerechte Bremstechniken
    • Erarbeitung und Vertiefung locker, fließend & geschmeidig fahren
    • Erarbeitung und Festigung von Sprüngen & Drops
    • Erarbeitung von verschiedenen Kurventechniken
    • Vorderrad sauber anheben
    • Hinterrad sauber anheben
    • Nutzung von Geländeformen, wie kleine Wellen und Absätze, zum Springen
    • Techniken für das Befahren von mittleren bis schweren Wurzel- und Felspassagen
    • Techniken für das flüssige Befahren von anspruchsvollen Bikeparkstrecken (Linienwahl) und Singletrails
    Tag 1:
    Los geht's mit der Begrüßung und dem Kennenlernen von Euch und Euren Erwartungen. Nach dem Bike-Sicherheitscheck werden wir uns die Räder auch noch mal auf das eigene Set-Up anschauen (Lenkereinstellungen, Dämpfer, Gabel). Oft gibt es hier kleine Verbesserungsmöglichkeiten, die auch schnell alleine geändert werden können.
    Auf einem geeigneten Übungsgelände werden die grundlegenden Bewegungsabläufe und Techniken erklärt und intensiv geübt, Bekanntes aufgefrischt und bewusst gemacht.
    Dazu belohnen wir uns noch mit ein paar Abfahrten im Bikepark, um das Gelernte gleich im Trail anzuwenden.
    Jeder Teilnehmer erhält individuelles Feedback zur persönlichen Verbesserung

    Tag 2:
    Die am ersten Tag erlernten Inhalte setzen wir im Bikepark auf verschiedenen Strecken um. An geeigneten Stellen wird schwerpunktmäßig an den einzelnen Inhalten gearbeitet. Je nach Teilnehmerwunsch bearbeiten wir die Themen „Wurzeln", „Stufen, Sprünge, Drops", Kurven", "Linienwahl" und - ganz wichtig- "locker fahren" ...
    Jeder Teilnehmer kann an persönlichen Schwachstellen arbeiten und durch individuelle Betreuung durch den Coach sein Potenzial ausbauen.

    Tag 3:

    Wiederholen und Vertiefen steht heute auf dem Programm. Das hört sich vielleicht etwas wenig spannend an - bedeutet aber nichts anderes als Fahren ... Fahren ... Fahren ... ;-) !
    Immer mit Feedback und ggf. mit Kameraauswertung.

    Tag 4:

    Wunschprogramm: alles was Ihr noch wissen und üben wolltet - dafür ist heute Zeit.
    Außerdem ist am letzten Tag ein lockeres Ausfahren ohne weiteren Technik-Input angedacht.
    Es stecken 3 anstrengende Tage in den Knochen, daher möchten wir es heute ruhig ausklingen lassen.
    Abschließend gibt es noch eine Abschlussrunde. Und dann steht schon wieder die Verabschiedung & Heimreise auf dem Programm ...

    Geübt wird übrigens auf Bärentatzen-Pedalen,die Gefahr des Hängenbleibens in Klickpedalen wird damit ausgeschlossen!
  • Ist dieser Kurs etwas für mich?

    Basic: Für alle Einsteiger und leicht Fortgeschrittenen, die ihre Fahrtechnik auf eine solide Grundlage stellen möchten, um persönliche „Schlüsselstellen" im Gelände meistern zu können oder ihre erworbenen Fähigkeiten auf dem Bike nun im Gelände festigen und verfeinern wollen. Damit persönliche „Schlüsselstellen" endlich klappen und darüber hinaus mehr Spaß und Sicherheit im Gelände zu haben.

    > Ideal auch für alle, die den Kurs Fit for Trail - Basic besucht haben.

    Advanced: Dieser Kurs ist gedacht für alle fortgeschrittenen Mountainbiker, die gern auf Singletrails unterwegs sind, ihre Fahrtechnik im anspruchsvolleren Gelände verbessern, verfeinern und festigen möchten. Damit persönliche „Schlüsselstellen" endlich klappen und um darüber hinaus mehr Spaß und Sicherheit im Gelände zu haben.

    > Ideal auch für alle, die den Kurs Fit for Trail - Advanced besucht haben.
  • Weitere Informationen?

    WELCHES BIKE?
    • Freeride- oder Downhill-Bike
    • leichtes Enduro-Bike
    Ein vollgefedertes Bike ist für das BikeparkCamp Voraussetzung!
    Am besten bringt Ihr Euer eigenes, gut gewartetes Bike mit.
    Auf Nachfrage vermitteln wir aber auch gern ein Leihbike von unserem Partner LITEVILLE!
    Einfach eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. schicken oder uns anrufen!

    WEITERE AUSRÜSTUNG
    • Fullface Helm (kann im Bikepark ausgeliehen werden, bitte angeben, damit wir ihn reservieren können) sowie normaler Fahrradhelm.
    MINDESTTEILNEHMERZAHL: 4 Personen

    EXTRAS:
    Einzelzimmer gg. Aufpreis je nach Verfügbarkeit
    Mitfahrgelegenheiten nach Absprache