LITEVILLE TestRide ... drum prüfe wer sich (fast) ewig bindet.
1 Tage 2-3 2-3 15 km/Tag 300-700 hm/Tag

Am Material soll's nicht scheitern!

Ein optimal angepasstes Bike, das richtige Setup - bei unseren Fahrtechnikkursen und TrailCamps liegt uns dies sehr am Herzen. Viel zu häufig kann das Bike nicht zeigen was es kann - weil es schlicht nicht zum Fahrer passt. Ein Rucksack schmerzt, weil er und der Rücken sich nicht anfreunden wollen. Schuhe passen zwar zum Fuß, aber nicht zum Pedal.

Wir lassen Euch ausprobieren - und helfen Euch beim Anpassen. Testen was zusammenpasst. Die Bikes auf unseren Testrides oder den Events auf denen wir unsere Testbikes mitbringen. Euer ureigenes Setup und die "Peripherie" bei jedem Kurs. Denn nur was zusammenpasst - kann auch gut Biken.

weiterlesen

Suche

Unsere Empfehlungen

1 Tage 2-3 2-3 15 km/Tag 300-700 hm/Tag
  • immer den aktuellsten Fuhrpark an Werksmaschinen testen
  • TechTalk und Antworten auf alle Fragen durch die Liteviller
  • geführte TestTouren, auf denen wir DEIN Setup herauskitzeln
  • Testprotokoll mit DEINEM Testergebnis
Details
ab 54 €

Es ist faszinierend, was mit unseren Teilnehmern passiert, wenn wir gemeinsam durch oft nur kleine Modifikationen eine Einheit von Fahrer und Gefährt und Ausrüstung hinbekommen. Mit unseren Partnern haben wir daher ein Testcenter eingerichtet und geben Euch die Möglichkeit, selber zu erfahren, was gut abgestimmtes Material kann.

Unsere Partner

Bei vielen Veranstaltungen haben wir ab sofort ein breites Sortiment zum Testen und Leihen am Start. Qualität und Funktion, und zusätzlich vielleicht ein wenig Style - wichtig ist uns vor allem, dass die Dinge zu Euch und zu uns passen. Natürlich sind all diese Produkte auf das abgestimmt, was uns am meisten Spaß macht: Spielerisches Biken auf schmalen Wegen!

Die neuesten Bikes von LITEVILLE, das 301 und 601 in allen Größen, und jede Menge Parts von SYNTACE, vom breiteren Lenker über die diversen Vorbaulängen bis hin zu den nagelneuen FlatPedals - fein säuberlich durchsortiert, schnell montiert und ausprobiert. Ihr werdet staunen, was das ausmacht!

EVOC liefert die perfekten Rucksäcke und Taschen dazu - wichtig nicht zuletzt wenn das Bike einmal ins Flugzeug möchte.

5.10 ist unser Partner in Sachen Bikeschuhe - dass wir Euch für die Kurse aber auch Singletrailtouren die Montage von Flat Pedals empfehlen, habt Ihr vielleicht schon erfahren. Mit den passenden Schuhen habt Ihr hier den optimalen Grip.

News


09.03.2016LADIES. ONLY.!

Für Frauen. Unter Frauen. Von Frauen.
Die Ladies Only! Kurse und Camps bei TrailXperience.
Garantiert testosteronfrei.

06.03.2016Fahrtechnikkurse ENDURO NEU! und online.

Wenn Du eigentlich vieles und alles kannst - dann ist immer noch Luft nach oben! Neu sind die Kurse Fit for Trail ENDURO und TrailRide ENDURO.

02.03.2016KOPF.SACHE. - der MentalWorkshop für Mountainbiker ist ONLINE.

Der Workshop für entspanntes Biken.
Wenn der Kopf nicht immer das will, was der Kopf will. Dann wird es Zeit, ihm ein wenig zu helfen. Das funktioniert, egal wie...

22.01.2016TrailXpresso wieder auf Lager - frisch geröstet und bei uns im Shop!

Soeben kam ein Paket mit frisch duftendem TrailXpresso - unserem BerglerKaffee zur Türe herein!
Ihr könnt also wieder Euren TrailKaffee bestellen - mit oder ohne MokkaAusstattung...

14.01.2016FAHRTECHNIKCAMP im TRAILCENTER RABENBERG

Neu ab 2016 - das FahrtechnikCamp in Deutschlands bis dato einzigem Trailcenter am Rabenberg im Erzgebirge. Wir sind begeistert von den perfekten Trails, die wirklich alle fahrtechnischen Möglichkeiten...

LITEVILLE - 301 & 601 Testbikes

Das passt zusammen. In Sachen Philosophie ähneln wir uns in vielen Punkten. LITEVILLE konstruiert um die besten Bikes zu bauen. Statt jedes Jahr die Modellpallette auf den Kopf zu stellen werden die Bikes konsequent weiter entwickelt - man lässt Ihnen die Zeit, immer besser zu werden und das Potenzial voll auszuschöpfen, das ist ein wenig wie mit gutem Wein. Das Resultat sind Bikes, die regelmäßig Testsiege einholen.

LITEVILLE 301 MK12

Die eierlegende WollMilchSau - hinauf wie hinunter eine Referenz. Bis zu 160mm Federweg, mit nochmals größerer Steifigkeit und weiter verbesserter, patentierter Viergelenk-Kinematik konkurriert das Liteville 301 nicht nur mit reinen "Leichtbaukompromissen", sondern spielt gleichzeitig in der Liga der "Super Enduros". MK12 steht dabei für die 12te Auflage dieses Klassikers, der durch einige Modifikationen am Rahmen noch mehr Möglichkeiten zulässt - so z.B. die Integration der im Rahmen verlegten Ansteuerung für die hydraulische Sattelstütze oder die Möglichkeit, den Lenkwinkel am Lenkkopf zu verändern. Auch kann jetzt jeder frei wählen, welche theoretisch passende Laufradgröße montiert werden soll. Und durch weitere Modifikationen der kompletten Geometrie ist das MK12 das spritzigste 301 das es je gab.

LITEVILLE 601 MK3

SEX NULL EINS - im Februar 2011 hatten wir das nagelneue 601 erstmals in Ligurien dabei - noch im Prototypstadium glänzte es da schon mit seinen 190mm Bügelbretteigenschaften - aber zur Verwunderung aller auch durch ausgezeichnetes Klettervermögen. Die Geometrie lässt sich mit einem Handgriff verändern und so erhält man die Inkarnation der Breitbandigkeit. 190mm unter 14kg? Mit dem 601 möglich. Mittlerweile haben wir die dritte Generation in unserem Fuhrpark - kein Wippen mehr beim Bergauffahren und jede Menge stoische Ruhe wenn es wieder hinunter geht. Das 601 ist das Rad für die grobere Gangart.

SYNTACE Laufräder - denn auf die Breite kommt es an!

30, 35, 40... Alle Testbikes sind mit den neuen Laufrädern von SYNTACE bestückt - dabei könnt ihr bei den Rahmengrößen M und L auch verschiedene Laufradgrößen (26 / 650B) testen. Vielfalt die Sinn ergibt - und die steifen leichten Felgen liefern Dir unvergleichlich spielerisches Feedback auf jede Lenkbewegung.

Mit unserem SYNTACE-LITEVILLE-TestCenter können wir Dir das 301 MK12 in S, M, L, XL und das 601 in den Größen S, M, L anbieten. Größer und kleiner geht auf Anfrage und bei unseren Veranstaltungen im Allgäu auch, dort steht der große Fuhrpark von Liteville, auf den wir auch direkten Zugriff haben.

Du kannst Dir direkt bei der Buchung bereits ein Bike sichern, klick hierfür im Buchungsformular Deinen Wunsch an und wir prüfen für Dich die Verfügbarkeit und bestätigen Dir dies. Natürlich können wir während der Veranstaltungen die Bikes auch zwischen unseren Teilnehmern tauschen, so findest Du z.B. heraus, wie sich das M im Vergleich zum L verhält, 140mm zu 160mm Federweg und ähnliches mehr. Bei größeren Veranstaltungen oder Engpässen organisieren wir gern weitere Bikes direkt von LITEVILLE - Nachbarschaft zahlt sich hier aus.

Preise

LITEVILLE 301 oder 601
pro Tag: 40,00 €
pro Woche: 240,00 €

(bei den LITEVILLE TESTRIDES sind die Testbikes im Preis bereits inbegriffen!)

Syntace-Parts

So wie sich in den letzten Jahren die Fahrtechnik fortentwickelt, verändert sich auch der Aufbau moderner Bikes und die Philosophie, diese an den jeweiligen Fahrer anzupassen. Spürbar besseres Lenkgefühl, bessere Rückmeldung, entspanntere Position, mehr Leichtigkeit.

Wir stellen für Euch bei unseren Fahrtechnikkursen und den Trailcamps einen "Koffer Buntes" bereit und helfen Euch bei der Anpassung.

Bei diversen Fahrtechnikkursen werden am Freitag vor dem eigentlichen Kurs LITEVILLE TESTRIDES angeboten - Wer also eh das Wochenende bei uns im Allgäu verbringen möchte reist schon Freitags an und wir treffen uns um 10h zum gemeinsamen Testen und Trailen - Ausfahrt inklusive. Denn ihr wollt ja am Samstag Eure Fahrtechnik verbessern und nicht den Umgang mit Imbusschlüsseln üben.

Evoc Rucksäcke & Biketravelbags

Sitzt, passt, hat Luft. Und das ist wichtig für Rucksäcke und Taschen, die wir einsetzen. Im wahrsten Sinne: Ein locker herumtanzender Rucksack zerstört den Spaß auf den Trails ebenso nachhaltig wie schmerzende Schultergürtel oder Wirbelsäulen. Und der anatomische Rückenprotektor des Rucksacks schützt - und das ist manchmal wichtiger als man glauben mag.

Wir haben für Euch immer einige Rucksäcke unseres Partners EVOC zum Testen dabei. Und wir sind von ihnen voll überzeugt - kein anderer Rucksack sitzt auf dem Hüftknochen so gut wie der mit einem ultrabreiten Hüftgurt versehene EVOC und so verteilt sich das Gewicht weg von den Schultern und gleichmäßig auf den Oberkörper. Ideal auch das Design, das das Gewicht vergleichsweise nah am Körper verteilt und unübertroffen die Ordnung, die man mittels einer Vielzahl von Fächern und durchdachten Details herstellen kann.

Auf unseren TrailCamps in Schottland oder Spanien muss das Bike ins Flugzeug - und schon stellt sich die Frage nach einer sicheren und beherrschbaren Transportverpackung. Wir haben EVOC BikeTravelBags für Euch, die Ihr Euch für den Trip ausleihen könnt.

Preise

EVOC BikeBag: 25,00 € pro Flug