MTB-TrailCamps - hier regiert der schmale Weg!

Trailcamps sind eine Kombination aus Tagestouren, Fahrtechnik-Workshops und manchmal auch einer Art Mini-Transalp. Sie handeln grundsätzlich vom Singletrail. Dabei machen wir Dich fahrtechnisch fit(ter), bauen je nach Lust und Laune TrailRide-Workshops auf den Trails ein. Der Fahrtechnikanteil, an einem Trailcamp, ist 20 - 30%. Im Vordergrund steht das Biken auf unseren Singletrailtouren. Und auch dabei wirst Du sehen: Wir verbessern unser Können mit praktisch jedem Tag.

weiterlesen

Suche

Unsere Empfehlungen

2 Termine 5 Tage
  • Singletrailtouren, die nicht jeder kennt
  • Einmalige Unterkunft in einem modernen Agriturismo
  • Gestaltet von TrailXperience-Guides und Livigno-Locals
  • Großer Aktionsradius durch Shuttles direkt in die Einsamkeit
Details
ab 850 € 808 €
Frühbucherrabatt bis 15.01.2017
2 Termine 5 Tage
  • Ladinisches zum Sehen, Biken, Essen, Hören, Fühlen
  • Singletrailbiken in einer der schönsten Ecken der Dolomiten
  • EarlyBird - Sonnenaufgangstour für Frühaufsteher und Seelenbaumler
  • Ladinisches Rahmenprogramm - für alle Sinne
Details
ab 925 € 879 €
Frühbucherrabatt bis 15.01.2017
4 Termine 4 Tage 2-3 2-3 20 km/Tag 500-1250 hm/Tag
  • Flüssige Trails im alpinen Gelände
  • Fahrtechnikworkshops vor und während der Touren
  • Hohe Schönwettergarantie (sagt der Vinschgauer)
  • Singletrailtouren ohne Stress
Details
ab 725 € 689 €
Frühbucherrabatt bis 15.01.2017
2 Termine 8 Tage 3-4 3 25 km/Tag 700-1500 hm/Tag
  • FLOWTRAILS auf bis zu 3.000m Seehöhe
  • Shuttles / Seilbahnen inklusive für mehr Tiefenmeter
  • Biken inmitten von Mont Blanc, Matterhorn und Gran Sasso
  • Trailabfahrten mit bis zu 2.000 Tiefenmetern am Stück
  • Ortswechsel nach 4 Biketagen direkt an den Fuß des Mont Blanc
Details
ab 1.400 € 1.330 €
Frühbucherrabatt bis 15.01.2017
8 Tage 2-3 2-4 25 km/Tag 750-1750 hm/Tag
  • Genießercamp mit technischen aber auch flowigen Trailtouren
  • Einzigartige Unterkunft in altem Bergdorf, Schlemmermenue inklusive
  • Biken ist hier in mediterranem, aber auch hochalpinen Bereich möglich
  • Trails und Abfahrten mit Tagesleistungen bis zu 2.000 Tiefenmetern und mehr
Details
ab 1.300 €
8 Tage 3-4 3-4 30 km/Tag 1000-1500 hm/Tag
  • Extrem vielseitiges und bei uns noch weitgehend unbekanntes Singletrailrevier
  • Shuttles / Seilbahnen inklusive für ein paar Höhenmeter mehr
  • Viel Historie am Wegesrand - perfekt mit dem Bike erlebbar
  • Schöne Unterkunft in historischem Weiler und typischem feinen Essen für Bauch und Seele
  • Programm in 2 Levels (bei ausreichender Anzahl Teilnehmer), Wechsel täglich möglich!
Details
ab 1.250 €
2 Termine 8 Tage 2-3 3-4 25 km/Tag 750-1500 hm/Tag
  • Von allem das Beste - individuell auf die Gruppe abgestimmtes Trailprogramm
  • Fahrtechnikworkshops direkt auf den Trails
  • Hohe Flexibilität - wir reagieren auf Wetter, Lust und Laune
  • Kulturell und kulinarisch allerfeinstes im ligurischen Hinterland
Details
ab 1.150 € 1.093 €
Frühbucherrabatt bis 15.01.2017
2 Termine 5 Tage 2-4 3-4 25 km/Tag 1000-1500 hm/Tag
  • Fahrtechnisch wie panoramaseitig unglaublich abwechslungsreiches Gelände
  • Historische Trails mit vielen Tiefblicken
  • Hotel mit eigenem Strand und einem der besten Weinkeller weit und breit
  • Fahrtechnikworkshops im alpinen Gelände
  • Endurogruppe - das Terrain gibt dies wahrlich her
Details
ab 900 € 855 €
Frühbucherrabatt bis 15.01.2017
2 Termine 8 Tage 2-4 3-4 25 km/Tag 1000-1500 hm/Tag
  • Fahrtechnisch wie panoramaseitig unglaublich abwechslungsreiches Gelände
  • Historische Trails mit vielen Tiefblicken
  • Hotel mit eigenem Strand und einem der besten Weinkeller weit und breit
  • Fahrtechnikworkshops im alpinen Gelände
  • Endurogruppe - das Terrain gibt dies wahrlich her
Details
ab 1.300 € 1.235 €
Frühbucherrabatt bis 15.01.2017

News


21.10.2016NEUE TERMINE ... und ein Frühbucherrabatt

Der erste Schwung Termine 2017 ist Online. FahrtechnikCamps. TrailCamps. AlpineCamps. Und all das bei Buchung bis 15.01.2017 um 5% günstiger - Frühbucherrabatt sei Dank!

05.06.2016NEUES vom GARDASEE - Test & Ride Camp

Der Lago mal anders - nicht die Klassiker, sondern die Trailperlen auf historischen Pfaden, die nicht jeder kennt. Und wer will kann jeden Tag ein Liteville 101, 301...

09.05.2016NEU! Workshop für ambitionierte Hobbyfotografen in den Dolomiten.

Das HerzblutCamp - Adrian Greiter (Bergfotografen.com) und Mathias Marschner zeigen Dir in mitten des "schönsten Gebirges der Welt", wie Du aus dem was da ist wirklich interessante und...

09.03.2016LADIES. ONLY.!

Für Frauen. Unter Frauen. Von Frauen.
Die Ladies Only! Kurse und Camps bei TrailXperience.
Garantiert testosteronfrei.

06.03.2016Fahrtechnikkurse ENDURO NEU! und online.

Wenn Du eigentlich vieles und alles kannst - dann ist immer noch Luft nach oben! Neu sind die Kurse Fit for Trail ENDURO und TrailRide ENDURO.

MTB-TRAILCAMPS - damit fing bei TrailXperience alles an!

Das allererste Trailcamp fand im Herbst 2010 statt - in "unserem Ligurien". Wir hatten versucht, all das in eine Woche hinein zu packen, was wir unter Biken mit Weitblick verstehen. Am Ende des letzten Tages saßen wir - Stefan, Tobi und Mathias - am Strand in Ventimiglia und schauten der soeben dort angekommenen 14-köpfigen "Pilotgruppe" zu, wie sie am und im Meer die Tour feierten. Und wir wussten: Daraus müssen wir was machen...

Unser Ziel: Lockeres, bewusstes Biken auf schmalen Wegen. Zeit fürs intensive Erleben. Fahrtechnikworkshops, die Euch besser, sicherer und selbstbewusster machen. Dabei streuen wir die Themen dort ein, wo sie Euch wirklich helfen. Denn im Vordergrund beim Trailcamp steht immer das Biken. Höhenmeter kommen vor, denn ja, wir betreiben "Sport mit Schwitzen" - aber erster am Gipfel sein, ist nicht unser Ziel. Die schönsten Trails finden und befahren dagegen schon.

Auf den geführten Trailcamp-Touren erreichen wir Singletrail-Anteile von bis zu 90% und zeigen Euch unsere Lieblingsregionen - und das heißt auch mal innehalten und schauen. Wir wissen wo "Mama", das beste Pesto zubereitet oder es etwas historisch Interessantes zu sehen gibt. Oder aber die versteckte Gumpe im Wald, in die man bei heißen Temperaturen hineinspringen kann.

Die Regionen unterscheiden sich dabei - auch im Hinblick auf den fahrtechnischen Anspruch. Die Wege sind meist historischen Ursprungs - und je nachdem welcher dies ist, sind sie geschmeidig-flowig oder auch mal ruppig-technisch. Aber lies Dir die Beschreibungen doch mal durch - und bei Fragen melde Dich gern und jeder Zeit.