FahrtechnikCamp in den Dolomiten mit TrailXperience
neu

FahrtechnikCamp Dolomiten

Lockeres und verspieltes Biken im Schatten des Rosengartens

3 Termine 4 Tage 2-3 2-4 15 km/Tag 250-750 hm/Tag

Neues Fahrtechnikzentrum im schönsten Dolomiten-Ambiente! Lockeres Biken. Rhythmus. Mit Trail und Gelände spielen. Das FahrtechnikCamp rund um den Carezza-Trail richtet sich an leicht fortgeschrittene/fortgeschrittene Biker und liefert perfekte Bedingungen, all dies zu erlernen - und dabei eine gehörige Prise Urlaubsluft einzuatmen:

  • das Bike spielerisch beherrschen
  • schnelle Richtungswechsel - Kuventechniken - Pumptrack
  • Wurzeln, Wellen & andere Geländeformen

Unser Ausgangspunkt Welschenofen ist perfekt über den Brenner erreichbar. Die Kabinenbahn bringt uns so oft wir wollen nach oben. Dort angekommen finden wir nicht nur ein Fahrtechnik-ÜbungsZentrum vor, sondern auch einen verspielten FlowTrail mit jeder Menge interessanten Sektionen, die uns das aktive und lockere Biken in freier Wildbahn anwenden lassen. Thematische Schwerpunkte werden eine gut zentrierte aktivierte Position auf dem Bike, schnelle Richtungswechsel und aktives Befahren von Wellen und kleinen Sprüngen sein.

Der entscheidende Vorteil der 4-tägigen Camps: Wir haben die Zeit, die Dinge zu schulen und zu verfestigen - und können Dir versprechen, dass Du so innerhalb kürzester Zeit Dein Bike ganz anders unter Kontrolle hast und viel entspannter unterwegs sein wirst.

Kursinhalte - abhängig vom Level:

BASIC/ADVANCED (Level 2-3) & ADVANCED (Level 3-4):

Techniken für Kontrolle & Stabilität

  • individuelle Bikeanpassung / Bike SetUp
  • Verbesserung & Stabilisierung der Positionen auf dem Bike | auf dem Trail
  • Entspannung | Körperspannung | Verspannung auf und im Bike
  • effiziente & situationsgerechte Brems- und Dosierungstechniken

Techniken für Richtungswechsel & Kurven

  • Aufbau einer stabilen Position für Kurventechniken
  • Differenzierung von Richtungswechseln & Kurventechniken
  • Anwendungs & Übungsfahrten auf dem Carezza-Trail

Techniken für lockeres & spielerisches Biken

  • Aufbau von Fahrfluss & Rhythmus - z.B. im Pumptrack
  • Befahrung von (Gelände-) Wellen - Heranführung an das Thema Springen
  • geschmeidiges Befahren von Wurzelpassagen

Ablauf - abhängig vom Level:

Grundsätzlich behandelt ein Kurstag jeweils ein fahrtechnisches Themengebiet - und der letzte Tag (Tag 4) setzt dann alle fahrtechnischen Mosaik-Steine in Form von Fahrfluss & Rhytmus wieder zusammen.

TAG 1:

  • Anreise (gerne in Fahrgemeinschaften)
  • Begrüßung & Vorstellung des Programms der kommenden Tage
  • BikeCheck & BikeSetup (die Federung und die Ergonomie des Bike wird individuell eingestellt)
  • Fahrtechnik Teil I - Haupt-Themenschwerpunkt Kontrolle & Stabilität
  • Anwendungsfahrten auf dem Trail - mit Training in Einzelsektionen
  • gemeinsames Abendessen

TAG 2:

  • gemeinsames Frühstück
  • Fahrtechnik Teil II - Haupt-Themenschwerpunkt Richtungswechsel & Kurven
  • Anwendungsfahrt auf dem Trail & im Gelände - mit Training in Einzelsektionen
  • gemeinsames Abendessen

TAG 3:

  • gemeinsames Frühstück
  • Fahrtechnik Teil III - Haupt-Themenschwerpunkt lockeres Fahren & Pumptrack
  • Anwendungsfahrt auf dem Trail & im Gelände - mit Training in Einzelsektionen
  • gemeinsames Abendessen

TAG 4:

  • gemeinsames Frühstück
  • Fahrtechnik Teil IV - Haupt-Themenschwerpunkt Fahrfluss & Rhythmus
  • Anwendungsfahrt im Gelände - mit Training in Einzelsektionen
  • gemeinsame Abschluss-Runde
  • Verabschiedung & Heimreise

Inklusive!

  • kleine Gruppen | methodisch und didaktisch professioneller Aufbau | ganz individuelles und persönliches Feedback
  • 3 Übernachtungen in sehr gutem *** Hotel
  • 3 mal Halbpension mit feinem Frühstück und abendlichem Menue
  • Betreuung und Ausbildung ausschließlich durch bestens ausgebildete, geprüfte und lizenzierte Guides
  • modernstes Fahrtechnik-Konzept, das Maßstäbe in Methodik & Didaktik setzt
  • Kombination aus Touren und Fahrtechnik-Workshops
  • kleine Gruppen mit maximal 8 Teilnehmern pro Guide
  • individuelles und persönliches Feedback
  • Fahrtechnik-Workshops im Übungsgelände, auf dem Carezza-Trail und Trailtouren in der Region
  • Benutzung der Kabinenbahn Welschnofen an allen Tagen inklusive
  • Bild- und Videoanalyse
  • auf Wunsch: Protektoren und passende Pedale bei Bedarf leihweise

Wunschleistungen

  • Einzelzimmer: Aufpreis (75 € pP/Camp) - je nach Verfügbarkeit
  • Leihbike: LITEVILLE 301 nach Verfügbarkeit - kann direkt bei Buchung mitbestellt werden

Zielgruppe

Basic/Advanced - Level 2-3:

Für alle fortgechrittenen Einsteiger, die bereits erste Trail-Erfahrung gesammelt haben und nun unter fachkundiger Anleitung die Bewegungen auf dem Bike verbessern - und mehr Kontrolle & Spaß im Gelände haben wollen.

Ideal auch für alle, die den Kurs Fit for Trail - Basic besucht haben.

Advanced - Level 3-4:

Für alle fortgeschrittenen Mountainbiker, die gern den spielerischen Umgang mit dem Bike verbessern - und ihrer Fahrt mehr Rhythmus und Fahrfluss (= Kontrolle) geben wollen. Schwerpunkt dieses Camps ist vor allem das lockere und aktive Biken, auch werden wir uns an leichteren Geländesprüngen ausprobieren können.

Ideal auch für alle, die den Kurs Fit for Trail - Advanced besucht haben.

Bikes

Wir empfehlen ein

  • tourentaugliches
  • gepflegtes
  • vollgefedertes

Mountainbike für dieses Camp.

Termine

Termine Carezza-Eggental

vom 31.05.2018
bis 03.06.2018
ab 750 €
 
vom 21.07.2018
bis 24.07.2018
ab 780 €
 
vom 20.10.2018
bis 23.10.2018
ab 750 €
 
ab 750 €
Termine von 05/2018 bis 10/2018
Zur Buchung

Video

Highlights

  • perfekte Bedingungen im großzügigen Fahrtechnikzentrum an der Bergstation der Gondelbahn
  • Fahrtechniktraining auf dem Carezza Trail - incl. Video-Analyse
  • landschaftlich beeindruckend schöne Region zwischen Rosengarten und Latemar
  • herrliche Abschlusstour auf den Trails des Eggentals und Einkehr in unserem Lieblings-Berggasthof
  • sehr gutes Hotel mit feinem Essen im schön gelegenen Urlaubsort Welschnofen

Galerie

Unterkünfte

  • Hotel Nigglhof

    Und der Rosengarten winkt herüber!
    Denn der Nigglhof liegt sonnen- und aussichtsreich am oberen Ortsende von Welschnofen. Als wir den "Hof" besuchten, haben Gastfreundschaft und das sehr gute Essen überzeugt. Nach der Tour oder dem Fahrtechniktag queren wir entspannt auf einem Höhenweg direkt zum Nigglhof und werden mit Sicherheit von einem isotonisch wertvollen Tourabschlussgetränk begrüßt.
ab 750 €
Termine von 05/2018 bis 10/2018
Zur Buchung

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Termine 4 Tage 2-3 2-4 15 km/Tag 50-250 hm/Tag
  • intensives 4-tägiges Fahrtechniktraining auf den Trails und Bikeparkstrecken im Zollfreiparadies Livigno
  • ein Fahrtechnik-Konzept, das Maßstäbe in Aufbau & Vermittlung setzt
  • kein Camp bietet so viele Tiefenmeter pro Tag, um zu üben, zu trainieren oder einfach jede Menge Spaß zu haben!
  • Themenschwerpunkte: Fahrstabilität & Vertrauen | Fahrfluss & Geschwindigkeit | Kurven, Wellen & Anlieger
Details
ab 780 €
6 Termine 4 Tage 2-3 3-4 15 km/Tag 300-1250 hm/Tag
  • intensives 4-tägiges Fahrtechniktraining im Sonnental der Alpen
  • ein Fahrtechnik-Konzept, das Maßstäbe in Aufbau & Vermittlung setzt
  • ZWEI Shuttle- oder Seilbahnfahrten sind bereits im Kurspreis enthalten - Aktion gegen dicke Waden und für viele Abwärtsmeter!
  • Themenschwerpunkte: Kehren fahren | Fahrsicherheit & Kontrolle in alpinem Gelände | Felsen, Stufen, steilere Passagen
Details
ab 690 €
2 Termine 4 Tage 2-3 3-4 15 km/Tag 300-1250 hm/Tag 300 hm
  • nur Mädels - kein Stress - kein Besserwisser weit und breit - und viel Spaß
  • intensives 4-tägiges Fahrtechniktraining im Sonnental der Alpen
  • ein Fahrtechnik-Konzept, das Maßstäbe in Aufbau & Vermittlung setzt
  • ZWEI Shuttle- oder Seilbahnfahrten sind bereits im Kurspreis enthalten - Aktion gegen dicke Waden und für viele Abwärtsmeter!
  • Themenschwerpunkte: Kehren fahren | Fahrsicherheit & Kontrolle in alpinem Gelände | Felsen, Stufen, steilere Passagen
Details
ab 690 €
6 Termine 4 Tage 2-3 4-5 20 km/Tag 500-750 hm/Tag
  • intensiver geht's nicht: 4 Tage in Kleinstgruppen mit max. 6 Teilnehmern
  • ein Fahrtechnik-Konzept, das Maßstäbe in Aufbau & Vermittlung setzt
  • Training direkt auf dem Trail - Schlüsselstellen identifizieren und meistern
  • DREI Shuttle- oder Seilbahnfahrten sind bereits im Kurspreis enthalten - Aktion gegen dicke Waden und für viele Abwärtsmeter!
  • Themenschwerpunkte: Techniken für Spitzkehren | Linienwahl, verblocktes gelände, Felsen, Stufen, steile Passagen | Fahrdynamik & Kontrolle
Details
ab 890 €
Wir verwenden Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Du weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu. Details OK