TrailXperience - TrailCamp Allgäu  -  Allgäuer TrailSchmenkerl
neu

DEUTSCHLAND - MTB/E-MTB TrailCamp Allgäuer Singletrail-Schmankerl

Beim TrailWirt - und auf König Ludwigs Spuren

3 Termine 4 Tage 2-3 2-3 20 km/Tag 750-1250 hm/Tag
ab 750 € 690 €
Aktions-Rabatt
Termine von 09/2024 bis 10/2024
Zur Buchung Als Gutschein kaufen

Unser HeimatCamp - die schönsten Trail- und Panoramatouren rund um den neuen Firmensitz von TrailXperience zwischen Füssen und dem Illertal im Allgäu.

Seit wir hier sind, erkunden wir, wann immer es die Zeit erlaubt, mit unseren Mountainbikes die Wege und Trails. Wir genießen eine typische Allgäuer Brotzeit auf einer der zahlreichen Alphütten, erfreuen uns über die Blicke in die Tannheimer Hochalpen bis hinüber zur Zugspitze und bis weit in die Schweiz zum Säntis. König Ludwig wollte auf dem Bergrücken zwischen Pfronten und Füssen sein nächstes Schloss bauen, und er hatte wahrlich ein Händchen für sehr feine Plätze. Wie wir wissen kam es nicht mehr dazu - die Wege, die er hoch zu Ross bereiten wollte, gibt es aber auch heute noch.

Das zusammen gesammelte Tourennetz direkt hinter unserer Haustüre wird immer dichter - und eine BestOff Auswahl hiervon wollen wir Euch zeigen. Geführt von (Neu)Locals - auch TrailXperience Chef Mathias wird hier mit als Guide seine neue Heimat zeigen.

Abgerundet wird dieses Camp durch die Gastfreundschaft unseres "TrailWirts" im Hotel-Gasthof Oberer Wirt in Pfronten. Über 400 Jahre und über 30 Generationen ist dieses Wirtshaus bereits in Famlienbesitz. Gemütlich, zünftig und garantiert mit Allgäuer Kässpatzn.

Dieses Camp ist geeignet für das Mountainbike ohne und mit E - E-Biker willkommen, weil wir sind entspannt. Sie sollen sich halt einreihen in die Gruppe derjenigen, die die manchmal kanckig steilen Allgäuer Anstiege aus eigener Kraft meistern - das Fahrtempo wird von den MTBikern bestimmt. Und der Stress bleibt daheim.

TAG 1: Treffpunkt

  • Individuelle Anreise - Wir treffen uns geg. 13h in unserem Büro mitten in Pfronten Dorf.
  • Café u. kleine Brotzeit - Kennenlernen - Briefing mit Deinen Guides
  • Einrolltour

TAG 2 – 4:

Dieses Camp lebt - Mathias und das TXP Allgäu-Team werden Dir ein TourenMenu zusammenkochen, das bestmöglich auf die Gruppe und die Bedingungen passt. Hier also eine mögliche Auswahl von Erlebnissen, die wir vorgekocht haben:

Edles direkt über Pfronten und ein Besuch beim Kultwirt

Erster der Pfrontener Hausberge und mit herrlichen Ausblicken in die Allgäuer Alpen garniert: (fast) ganz oben und nach einem ersten teils fordernden Anstieg kommen wir zu Mathias' Lieblingsplatz an diesem Bergrücken. Gern einmal in die Wiese hocken und schauen also. Vielleicht hat Dein Guide ja sogar die Mokkakanne dabei? Herrlich auch, dass hier ein langer Gratweg beginnt, der uns bis zu einer weiteren Kultstelle bringt: Der Alpe Stubental mit ihrem Wirt Karl, ehedem Punkwirt Don Carlos und ein absolutes Urgestein dieser Region (erst kürzlich in einem sehenswerten Film der Reihe "Lebenslinien" im BR Fernsehen zu sehen). Wir schauen, dass wir dort sind, wenn Karl selber zur Gitarre greift... Zurück geht es entweder landschaftlich fein und gemach durchs Vilstal oder noch einmal von Trails gespickt - grad wie wir Lust haben.

Auf König Ludwigs Spuren

Falkenstein, des Königs - dazu ein mystischer Bergsee, der bereits Hauptdarsteller in den Allgäuer Kluftinger-Krimis war. Der Ritt hinüber zur mittelalterlichen Stadt Füssen ist Genuss pur - und kann als super-flowige aber auch ein wenig grimmige Trailtour gestaltet werden. Dazu eine der beliebtesten Alphütten der Region, eine deftige Brotzeit, ein Gelato im fast schon ein wenig italienisch wirkenden Füssen und einmal mehr Weitblicke ins Hochalpine nach Süden und auf die Allgäuer Seen im Norden. Prädikat besonders wertvoll.

KäsBrot mit Wurzeltrail

Noch so zwei Lieblingsorte - das Himmelreich und die Bärenmoosalpe. Wir befahren einige Passagen des beliebten Pfrontner Bike-Marathons - und dieser gilt wegen seiner Panorama-geschwängerten Route als einer der schönsten Deutschland. Wir aber lassen uns die Zeit, diese Schönheit auch aufzusaugen. Das Himmelreich trägt seinen Namen nicht zu Unrecht - zwei kurze steile Rampen später öffnet sich die Szenerie und wir biken hoch über dem Tal auf weiten Alpwiesen mit Blicken ins Tannheimertal, den markanten Aggenstein und die Tannheimer Alpen. Je nach Lust und Laune biken wir hier heroben noch die eine oder andere Schleife und genießen einen wunderbar wurzeligen Trail hinab ins Tal. Am plätschernden Gebirgsbach geht es wieder in Richtung Pfronten - allerdings kommen wir noch am "Fahl" (der Fallmühle) vorbei - und es wäre schade, in diesem Traditionsort nicht noch einzukehren.

Neuschwansteiner Jägersteigerei

Das berühmteste Königsschloss der Welt - früh sollten wir heute starten, bevor tausende Kamera-bewaffneter Asiaten und mit BaseballCap ausgestatteter Amerikaner diese Ikone bevölkern. Schon bald wird es einsamer - und landschaftlich wunderschön. Die Bleckenau winkt herüber und lädt zum Einkehren ein - aber das kommt uns wohl ein wenig zu früh....Einen teils mit Kehren bespickten Trail später landen wir am Plansee - "wie in Kanada" hört man gerne all die Menschen sagen, die noch nie in Kanada waren. Wunderschön ist er aber in jedem Fall. Zurück geht es durch einen Bachtobel, kurze Trailabschnitte, Schotterwege und Nebenstraßen, bis wir über den Alpsee wieder an unserem Startpunkt ankommen...

Diese oder eben andere aus unserem TourPerlenSackerl werden wir in den Allgäuer Trailtagen angehen - beim abendlichen Briefing wird das Programm des Folgetages im Detail besprochen.

Inklusive!

  • 3 x Übernachtungen mit Frühstück
  • 2 x Abendessen in ausgewählten Lokalen mit Allgäuer Kulinarik
  • 1 x Allgäuer Hüttenabend (Sommertermin, im Herbst ein weiteres Mal HP beim Wirt)
  • 3,5 x Tage Guiding durch lizensierte lokale Guides aus dem TXP Allgäu Team
  • ReiseveranstalterVersicherung

Wunschleistungen

  • Unterbringung im Einzelzimmer (je nach Verfügbarkeit, (zwischen 45€ und 120€ Aufpreis je nach Zimmer für das Camp)

Information

Ein Satz zum Ablauf der Reise / Reiseprogramm

Das Programm eines SingletrailCamps ist lebendig. Dein Guide wird das Programm fortwährend an eine Reihe von Faktoren anpassen: die Wetterbedingungen, das Fahr-Level der Gruppe, Zustand der Wege & Trails – nur um ein paar Faktoren zu nennen. Deine Guides sind Experten für diese Region, werden diese Faktoren kontinuierlich einschätzen und gegebenenfalls Anpassungen am Programm vornehmen – so, dass jeder Teilnehmer der Gruppe das bestmögliche Reise-Erlebnis bekommt und die Sicherheit immer gewahrt ist.

Ausrüstungsliste – wesentliche persönliche Dinge

  • MTB-Helm
  • MTB-Schuhe – gerne Five.Ten oder ähnlich (Schuhe müssen für Schiebe- /Tragepassagen geeignet sein)
  • Knieschoner
  • 1-2 x MTB-Handschuhe (Langfinger; keine kurzen Finger)
  • MTB-Brille und Sonnenbrille
  • 2-3 x gepolsterte Bike-Hose (kurz & lang)
  • Regenjacke und Regenhose
  • Langärmeliges, warmes Unterhemd (z. B. Merino)
  • Shirt/Trikot kurzarm + langarm
  • Leichte, lange Fleece- oder Thermojacke (Daune, Softshell)
  • Buff-Tuch
  • Warme Jacke, lange Hosen und langärmelige Oberteile für die Abende
  • 2-3x MTB-Socken (schnelltrocknend)
  • Sonnencreme / auch für die Lippen
  • Trinkflasche(n) / Trinksystem
  • Rucksack mit Regenhülle (15 - 20l Volumen)
  • Kleiderbeutel, um nasse und trockene Kleidung trennen zu können
  • Kamera/Handy mit extra Speicherkarte (evtl. extra Batterien)
  • Stirnlampe (zur Sicherheit für Tunneldurchfahrten oder wenn wir im Herbst in die Dämmerung kommen)

Ausrüstungsliste – wesentliche Bike-spezifische Dinge

  • Dropper-Post – vom Lenker verstellbare Sattelstütze
  • 2 x Bremsbeläge (!) – passend zur Bremse
  • Ersatz-Schaltauge – passend zum Bike
  • Flasche/Packung Kettenschmiermittel
  • 2 x Schläuche oder 1 x Flaschen Tubeless-Milch und "Salami"
  • Kettenschloss – passend zu Kette
  • Andere besondere/spezielle Ersatzteile – passend für dein Bike
  • Luftpumpe/Multitool
  • Ladegerät für das EMTB

Wir empfehlen einen kompletten Bike-Service incl. Kettenpflege vor Antritt der Reise.

Reifen-Empfehlungen

Tubeless-Reifen funktionieren super in diesem Terrain Volumen: am besten 2,3 Zoll und größer

Bitte beachte

Die Bestandteile der Liste sind aus gutem Grund als wesentlich/essentiell beschrieben! Für Euren eigenen Komfort und Eure eigene Sicherheit – packt bitte all diese Dinge ein.

Exklusiv für Kunden dieser Reise: Rabatte bei Bike components

Diese Reise wird unterstützt durch unseren Partner Bike Components - Bucher dieser Reise profitieren von einer einmaligen Bestellmöglichkeit für die erforderliche Ausstattung zu Sonderkonditionen, alle Informationen hierzu erhältst Du mit Deinen Teilnehmerinformationen.

Veranstalter

Der Veranstalter dieser Reise ist TrailXperience mit seinen lokalen Guides, die unsere Philosophie Bike. Nature. Soul. mit jeder Phaser leben.

Zielgruppe

Findest Du Dich hier wieder? Deine Urlaubszeit ist äußerst wertvoll und wir wollen absolut sicher sein, dass Du das Beste heraus holst, um Dein perfektes Bikeerlebnis zu finden. Bitte sei aus diesem Grund ehrlich mit Dir selbst – sollte das nicht das richtige Bike-Erlebnis für Dich sein, haben wir andere Touren, die vielleicht besser zu Deinen MTB-Erfahrungen und -Möglichkeiten passen.

Achtung: Das Level gibt eine allgemeine Wertung aller Wege auf unserer Reise an, Du solltest aber darauf vorbereitet sein, dass manche Passagen etwas schwieriger sind. Schieben ist in so einem Fall immer möglich und die Passagen nicht lang.

FAHRTECHNIK:

LEVEL 2+ - 3 - Intermediate+ bis Advanced ((leicht) Fortgeschritten)

Um wirklich Spaß zu haben und die beeindruckende Vielfalt der Touren und Trails dieser Tage zu genießen, solltest Du ein(e) erfahrene(r) Biker(in) sein und über eine (leicht) fortgeschrittene und sichere Fahrtechnik verfügen. Die Trails sind oft historisch und fair - typisch sind schmale Wanderwege auf erdigem oder steinigem Boden mit Wurzeln und leichten Hindernissen. Aber auch Verzwicktes werden wir immer wieder mal vorfinden (kann auch geschoben werden - oder ist das Salz in der Suppe)

Du bist also sicher im Fahren von Singletrails mittleren Schwierigkeitsgrades (S1-S2 Singletrailskala), mit Hindernissen wie Steinen, kleineren Stufen und Absätzen, fahrbaren Kehren, Wurzeln, Baumstämmen, mäßig steilem Gelände, kommst Du gut zurecht.

Du kannst gut mit Deinen Bremsen umgehen und intuitiv auch technische Passagen sicher befahren.

FITNESS/KONDITION:

LEVEL 2-3 - Intermediate bis Advanced / (leicht) fortgeschritten Grundsolide Kondition. Das Kriterium hier ist, dass es im Allgäu gern einmal auch etwas steiler bergauf geht. Die Touren sind zumeist mit mehreren Anstiegen von kaum mehr als 500Hm am Stück gestaltet. Wir werden kein Rennen fahren, die Touren werden wir uns mit eigener Muskelkraft erarbeiten - um gut durchgearbeitet der Allgäuer Küche gewachsen zu sein. Wir werden grundsätzlich gemäßigt und konstant unterwegs sein - das Tempo ist also Nebensache. Eine Steigleistung von 400 - 450m pro Stunde sollte Dir möglich sein. Anstiege sind zumeist auf kleinen Nebenstraßen oder Schottwegen, kürzere Anstiege auf Trails kommen vor.

Du fühlst Dich wohl, bis zu vier oder fünf Stunden – inklusive Snack-Pausen und Foto-Stopps - in moderatem Tempo pro Tag auf dem Bike zu verbringen.

Bikes

Das Camp führen wir auf trailfähigen Mountainbikes durch - egal ob ohne oder auch mit "E"

  • Wohl fühlen solltest Du Dich auf Deinem Bike!
  • Trailfähiges Tourenbike (120mm)
  • Allmountain-Bike (bis 140mm)
  • Leichtes Enduro-Bike (bis 160mm)

Am Besten bringst Du Dein eigenes, gut gewartetes Bike mit, denn Bikeverleih ist derzeit unter Coronabedingungen kaum zu bekommen.

Termine

NEU! Diese Reise für private Gruppen zum Festpreis.

Du bist Teil einer Gruppe von 4, 5, 6, 7 Bikefreunden, die dieses Camp ganz individuell zu einem eigenen Termin für sich organisiert haben möchte?

Das ist möglich - und dies zum Festpreis:

  • 4 Personen: 890€ pro Person
  • 5 Personen: 775€ pro Person
  • 6 Personen: 725€ pro Person
  • 7 Personen: 690€ pro Person

So kommst Du zu Eurem Wunschtermin:

  • Schreib uns eine Mail an office@trailxperience.com
  • gib uns darin an, wie viele Personen ihr sein werdet (wir gehen so Du nichts anderes schreibst von Übernachtung im Doppelzimmer aus)
  • nenne uns wenn möglich 2 - 3 Wunschtermine, die wir dann für Dich prüfen (Verfügbarkeiten der Guides / Unterkunft / Shuttle etc)

Du bekommst dann ein Angebot von uns inklusive Buchungslink und kannst Dich und Deine Gruppe direkt einbuchen - im selben Moment beginnen wir damit, Dir und Deiner Gruppe diese Reise zu organisieren und Euch mit allen Informationen zu versorgen.

Termine Allgäu

EMTB TrailCamp Allgäu - Allgäuer TrailSchmankerl
vom 03.10.2024
bis 06.10.2024
ab 780 € 720 €
Aktions-Rabatt
Rabatt bis 04.08.2024
buchen
freie Plätze
 
MTB TrailCamp Allgäu - Allgäuer TrailSchmankerl
vom 05.09.2024
bis 08.09.2024
ab 750 € 690 €
Aktions-Rabatt
Rabatt bis 07.07.2024
buchen
freie Plätze
 
MTB TrailCamp Allgäu - Allgäuer TrailSchmankerl
vom 03.10.2024
bis 06.10.2024
ab 780 € 720 €
Aktions-Rabatt
Rabatt bis 04.08.2024
buchen
freie Plätze
 
ab 750 € 690 €
Aktions-Rabatt
Termine von 09/2024 bis 10/2024
Zur Buchung Als Gutschein kaufen

Highlights

  • Wundervolle Panorama- und Trailtouren in den Allgäuer Alpen
  • "Bei TrailXperience dahuim" - geguidet von Locals, die was zu erzählen haben
  • König Ludwigs schönste Reitwege
  • Allgäuer Alpwirtschaft - mit Weitblick erlebt und verkostet
  • Allgäuer Gastfreundschaft beim Wirt mit über 400 Jahren Tradition

Galerie

Region

Unterkünfte

  • Apart-Hotel Happy Kienberg

    Während unseres TrailCamps im schönen Allgäu bei uns Zuhause übernachten wir bei Carsten im Apart-Hotel Happy Kienberg. Die Unterkunft liegt ruhig, idyllisch am Ortsrand von Pfronten und bietet uns jede Menge Platz und Raum zum Entspannen und Durchatmen. Das Haus verfügt über einen kostenfreien Parkplatz und hat die Möglichkeit die Bikes in der hauseigenen Garage sicher abstellen zu können.

    Beim reichhaltigen und abwechslungsreichen Frühstück stärken wir uns für die BikeErlebnisse des TrailCamps.
    Die einzelnen Appartments habe jeweils eine Sitzecke und eine kleine Kochnische. Vom Balkon aus hat man einen grandiosen Blick auf die Ammergauer und Allgäuer Alpen.
  • Hotel Oberer Wirt

    Über sage und schreibe 400 Jahre Tradition, geführt in 32. Generation - nirgendwo hat der Begriff Familientradition mehr Gewicht als "beim Wirt". Ein richtiges Wirtshaus, ein richtiger Biergarten, und richtig gemütliche Zimmer. Vor allem aber richtige Gastfreundschaft. Und Ausgangspunkt unserer Touren beim TrailCamp Allgäuer Singletrail-Schmankerl. Nach der Biketour gibt es dann die Allgäuer Schmankerl aus Petra's Küche...
ab 750 € 690 €
Aktions-Rabatt
Termine von 09/2024 bis 10/2024
Zur Buchung Als Gutschein kaufen

Das könnte Dich auch interessieren...