neu

Trailcamp Portugal

Trailperlensuche direkt über dem Atlantik

8 Tage 3 3-4

Wenn man richtig Gutes zusammenbringt und sich daraus noch besseres entwickelt - dann wird es Zeit Dir dies als neue Destination anzubieten! Richtig Gutes waren in diesem unsere Guidin Kathi, die vergangenes Jahr mit dem Fotografen der Herzen Adrian Greiter loszog, um sich eine neue Destination anzusehen. Und ein portugiesischer Opernsänger der richtig gut mountainbikt und sein Team, das seine Region mit leuchtenden Augen hochleben lässt. Und so erwartet Dich:

  • mildsommerliches Ambiente wenn bei uns Winter ist
  • ein Roadtrip zu zwei der faszinierendsten Bikespots an der Atlantikküste
  • geguidet von TrailXperience-Guides und Locals, die ihr wunderbares Land mit seiner bewegten Geschichte, seiner Architektur und Kultur genauso lieben wie die Trails, die sie entdecken und selber pflegen

Von Lissabon aus geht es erst einmal in die Gegend rund um Sintra. Abwechslungsreichtum pur, jeder Tag ist anders. Wurzliges in den Eukalyptusdschungeln wechselt mit Felsigem direkt und senkrecht über dem Meer. Wir surfen dort wo sonst nur die Windsurfer surfen im stetigen Auf und Ab der Coast Trails. Doch schon schwenken wir ein in eine gebaute Passage in der ein paar Drops und Anlieger unsere Fahrt würzen. bevor wir zur Mitte der Woche unseren Standort von der UNESCO-Weltkulturerberegion Sintra in die Gegend rund um das Seefahrerstädtchen Faro an der Algarve verschieben - die Trails und die wunderschöne Gegend dort wollen wir Dir einfach nicht vorenthalten. Noch ein paar Zutaten gefällig: Wie wäre es mit einem Nightride durch das pulsierende Lissabon, einer Weinverkostung in einer typischen Enoteca, ein SonnenuntergangsRide für Romantiker und jede Menge landestypischer kulinarischer Köstlichkeiten.

In diesem Camp treffen sich Mountainbiker, die dem Winter entfliehen und der Sonne entgegenbiken wollen. Unser Programm hält aber auch viele Momente bereit, um einmal innezuhalten und die Schönheiten und kulturellen Highlights des Landes wirklich aufzusaugen. Unsere Local Guides werden ihr Übriges dazu tun und und vieles zeigen und erzählen können, was wirklich nur den Locals zugänglich ist.

TAG 1:

COAST TRAIL

Nach Ankunft in Lissabon und Transfer zu unserem Starthotel gilt: Einfahren ist angesagt! Wir bauen die Bikes auf und alle die bereits da sind und Lust haben gehen auf eine erste Trailtour in der näheren Umgebung. Die eine oder andere kleine Fahrtechnikeinheit. Und dann hinaus auf die Trails direkt an der Atlantikküste. Achterbahn mit Meerblick sozusagen. Den Abend lassen wir dann bei einem Essen am Strand gemütlich ausklingen.

TAG 2:

DURCH DIE EUKALYPTUSWÄLDER

Heute am zweiten Tag tauchen wir ein in die vielfältigen Trails in den Dschungelwäldern rund um Sintra. Ein Mittagessen nehmen wir - ausgerechnet - im Rifugio di Ciclismo, der Name ist Programm. Je nach Lust und Laune und bis es uns für heute reicht reihen wir Trail an Trail - und wenn wir richtig timen dann sehen wir auf dem Heimweg den Sonnenuntergang am Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt Europas.

TAG 3:

DAS QUIRLIGE LISSABON

Zum Frühstück gibt es Kultur. Den Vormittag verbringen wir heute in Sintra beim Sightseeing, bevor uns gegen 14h der Shuttle nach Lissabon bringt. Dort treiben wir uns auf den Trails des Monsato Forest Parks herum bis wir mit Anbruch der Dämmerung nach Lissabon weiterziehen und dort in einem Fado-Restaurant den sehnsüchtigen Klängen der portugiesischen Nationalmusik lauschen. Ein faszinierender Nightride ist an diesem Abend ein sicher einzigartiges Erlebnis. Wieder ein voller Biketag also, der halt nur ein wenig später beginnt!

TAG 4:

DER TRAIL DER ESEL

Noch einmal geht es an die Küste und die Trails, die hier entlang laufen. Zum Abschluss der heutigen Tour surfen wir einen langen Trail hinunter, der uns direkt am Strand und am Meer ausspuckt. Je nach Lust und Laune ist Dein Nachmittag dann zur freien Gestaltung. Einfach mal Ausspannen? Chillen? Einen Surfschnupperkurs machen? Oder Yoga? Alles ist möglich. Jeder kann. Keiner muss. Abends packen wir dann unsere sieben Sachen für den Transfer an die Algarve.

TAG 5:

COAST RIDE 2.0 - die ersten Trails der Algarve.

Tapetenwechsel. Und zwar durchgreifend. Völlig neue Eindrücke. Und wieder schön. Nach dreistündiger Fahrt erreichen wir die Algarve und besichtigen die wunderschöne und raue Küste gleich im Zuge eines Coastrides. Danach beziehen wir unser Hotel in Faro.

TAG 6:

SINGLETRAILS von Faro

Heute geht`s auf den sehr abwechslungsreichen Trails oberhalb von Faro immer wieder an ein wunderschönes Bachbett, wo wir uns mittags auch kulinarisch verwöhnen lassen. Am späten Nachmittag fahren wir zurück nach Faro und können uns dann noch ein kaltes Bier im Fischerdorf an der Lagune oder bei einem Stadtbummel gönnen.

TAG 7:

MONCHIQUE, Presunto und ne Menge Tapas

Der letzte Biketag führt uns nach Monchique und auf seine 900m hoch gelegene Bergkette. Trails vom feinsten und ein spätes Mittagessen in einer Presunto-Bar machen uns den Abschied nicht leicht. Zum Abschluss geht es noch mal zu einem schönen Ride an die Küste. Eigentlich ein Muss spätestens jetzt ins Meer zu springen. Bei Tapas und Rotwein lassen wir dann die Tage Revue passieren und uns von der Lebensfreude und Atmosphäre dieses Landes anstecken.

Inklusive!

  • 7 Übernachtungen im *** Ambiente
  • 7 mal Frühstück
  • 6 Tage mit geführten Touren, geguidet von TrailXperience-Guides und den local Guides von WERIDE
  • Shuttlefahrten während der Tourtage
  • Geführter Nightride durch die Metropole Lissabon
  • Sehr kleine Gruppe mit maximal 7 Teilnehmern pro Guide

Wunschleistungen

  • Unterbringung im Einzelzimmer (je nach Verfügbarkeit, ca. 25€ Aufpreis pro Nacht)
  • Evtl. Kosten für zusätzliche Gondelfahrten oder Fahrten mit dem Shuttle
  • Weitere Termine sind in Planung bzw auf Anfrage für Gruppen ab 6 Personen organisierbar
  • Sobald die Mindestanzahl an Teilnehmern erreicht ist informieren wir alle Bucher - diese können dann Ihre Flüge nach Lissabon buchen.
  • Abends bieten wir an gemeinsam in ausgewählte Lokale essen zu gehen. Die Kosten hierfür sind noch in die Reise einzukalkulieren, wobei Essen gehen in dieser Region sehr gut und nicht über die Maßen teuer ist.

Zielgruppe

FAHRTECHNIK:

Level 3-4

Das Programm ist sehr abwechslungsreich und verläuft auf einer Vielzahl variantenreicher Trails. Wurzeln, auch feuchte, sandigfelsiges und die eine oder andere Stufe kennzeichnen die Trails. In der Regel werden die Trails im Bereich S1-S2 mit Sektionen S3 (laut www.singletrail-skala.de) sein. Eine gute und sichere Fahrtechnik ist Voraussetzung um hier wirklich Spaß zu haben und einen unvergesslichen Urlaub zu verleben.

KONDITION:

Level 3 - 4

Auch wenn es nicht die Höhenmeter sind, die hier den Tag bestimmen und wir mit unseren Shuttles viel Unterstützung bekommen - das stete Auf und Ab und die vielen Trailpassagen kosten ordentlich Körner. Je nach Teilnehmerzahl werden wir in 2 Gruppen fahren und somit auch die Anstrengung ein wenig an die jeweilige Gruppe anpassen. Untrainierte werden aber zu sehr zu kämpfen haben auf den Trails am Atlantik.

Du bist Dir nicht ganz sicher, ob die Reise für Dich passt – dann ruf uns einfach an! Wir beraten dich gerne bei der Auswahl der richtigen Reise. Wir freuen uns auf Deinen Anruf!

Bikes

  • Allmountain-Bike (bis 140mm)
  • Leichtes Enduro-Bike (bis 160mm)
  • Ein vollgefedertes Bike ist für das Trailcamp sehr zu empfehlen.

Termine

Termine Atlantikküste - Portugal

vom 17.03.2018
bis 24.03.2018
ab 1.350 €
 
vom 10.11.2018
bis 17.11.2018
ab 1.350 €
 
ab 1.350 €
Termine von 03/2018 bis 11/2018
Zur Buchung

Highlights

  • Biken auf sehr abwechslungsreichen Wegen in der UNESCO Kulturerbe-Region rund um Sintra
  • Nightride in die Pulsierende Metropole Lissabon
  • Die besten und schönsten Touren und Trails in der Region rund um das Seefahrerstädtchen Faro
  • Viel Einblick in Geschichte, Kultur und Kulinarik eines wunderschönen Landes

Galerie

ab 1.350 €
Termine von 03/2018 bis 11/2018
Zur Buchung

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Termine 7 Tage 3-4 3 25 km/Tag 700-1750 hm/Tag
  • Flüssige Trails auf bis zu 3.000m Seehöhe
  • Shuttles / Seilbahnen inklusive für mehr Tiefenmeter
  • Biken inmitten von Mont Blanc, Matterhorn und Gran Sasso
  • Trailabfahrten mit bis zu 2.000 Tiefenmetern am Stück
Details
ab 1.400 € 1.330 €
Frühbucherrabatt bis 30.11.2017
5 Tage 3-4 3-4 25 km/Tag 500-1500 hm/Tag
  • Hochalpinbiken mit Ortlerblick
  • meist flüssig zu fahrende Trails
  • Tiefen- zu Höhenmeterverhältnis > 2:1
  • Hüttenübernachtung nach dem Stellungswechsel
Details
ab 890 €
2 Termine 7 Tage 2-4 3-4 25 km/Tag 1000-1500 hm/Tag
  • Fahrtechnisch wie panoramaseitig unglaublich abwechslungsreiches Gelände
  • Historische Trails mit vielen Tiefblicken
  • Hotel mit eigenem Strand und einem der besten Weinkeller weit und breit
  • Fahrtechnikworkshops im alpinen Gelände
  • Endurogruppe - das Terrain gibt dies wahrlich her
Details
ab 1.250 € 1.188 €
Frühbucherrabatt bis 30.11.2017
Wir verwenden Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Du weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu. Details OK