neu

Singletrail Safari Sizilien - Explorertour 2018

Tanz auf dem Vulkan - Einmal durch Sizilien von West nach Ost

8 Tage 3-4 3-5 20-45 km/Tag 750-1750 hm/Tag

Jan Vienna von einem unserer LieblingsBikeShops, der bike-loft.de in Wiesbaden, ist Halbsizilianer, er hat nur seinen Italienischen Wortstamm verloren. Mathias von TrailXperience hat seines Wissens kein italienisches Blut, tut und lebt aber gerne so. Beide haben sich in eine Insel die sie hier „Ihr Land“ nennen verliebt. Und sich mit einigen bikenden Localsangefreundet. Was daraus entsteht kann man sich vorstellen: Eine Safari zu den schönsten Trails, faszinierendsten Ecken und jeder Menge Kultur -und ein fulminanter Angriff auf den immerzu Rauch ausstoßenden großen Berg -den Etna.

Am 26.05.2018 startet die erste Explorertour in dieses neue Abenteuer, und Du kannst Dir einen von 7 exklusiven Plätzen sichern.

Wir durchqueren ein faszinierendes Land, so sehen die Sizilianer Ihre Insel. Und sie zeigen sie uns auch mit Stolz und einer gehörigen Portion Gastfreundschaft. Wir waren 2017 gleich mehrfach auf diesem Eiland und haben in Alessandro, Matteo, Peppe Bikerfreunde kennenlernen dürfen. Mit Ihnen zusammen durchqueren wir Sizilien von West nach Ost.

Wir tauchen ein in das quirligchaotische Palermo. Finden eine Gegend die so überraschend fruchtbar ist und vor wilden Tieren zu strotzen scheint. Biken in alpinfelsigem Gelände und blicken dabei auf die uralten Dörfer. Treffen eine Gruppe von Bikeenthusiasten, die im Inselinneren ein nicht ganz einfaches Trailcenterbetreiben. Und all das um in der zweiten Wochenhälfte dem großen lebendigen Vulkan ganz nah zu kommen. Vielmehr auf ihn drauf. Denn die letzten drei Tage gehören dem Etna. Oder besser gesagt: Der Etna-so weiblich wie dieser Berg im Italienischen ist.

Tag1 - erst einmal ankommen

Ankunft in Palermo. Nachmittäglicher Ausritt zum Eingewöhnen, flüssig und teils technische Endurotrailsdirekt über der Stadt. Abend in Palermo mit seinem einzigartigen Leben, und seinem Essen.

Tag2 - Die Geheimnisse des Bosco di Ficuzza

Kurzer Transfer mit dem Shuttle und wir tauchen ein in ein waldiges und doch aussichtsreiches Gelände, eine abwechslungsreiche Tour führt uns zu einigen historischen Relikten vergangener Tage - gut dass wir Locals dabei haben die uns hier auch einiges Hintergründiges erzählen. Abend im Rifugio Alpe Cucco. Einfach, Authentisch. Kulinarisch.

Tag3 -Ein Sprung ins Wasser und ein Bikepark im Landesinneren

Cefalu, malerischer Ort an der Nordküste, wird uns am Vormittag die Gelegenheit gaben, das Meer und eine wunderschöne Altstadt zu erleben, bevor es in südlicher Richtung ein wenig ins Landesinnere geht. Frisch gestärkt zeigen uns die Locals, was sie für MTBikerin den letzten Jahren in den Berg gebaut haben. Der mittelalterliche Ort Castelbuono wird uns danach gastfreundlich empfangen - und unser Agriturismo sowieso.

Tag4 - Hoch über den Dingen am Piano Battaglia und dem PizzoCarbonara

Heißt wie Spaghetti, zeigt uns aber, dass hier auch alpines Biken möglich ist. Nach Einigem an Auffahrt geht es weiter mit dem Bike auf den Schultern. Und das mit Recht, denn was folgt ist eine endlose Abfolge technisch interessanter Trailabschnitte und romantischer Bergdörfer. Im Ort Polizzi weiß man, wie man das inseltypische Dessert „la sfoglia“ herstellt und zeigt es uns. Ernährungstechnisch sicher nicht das Allergesündeste. Eher eine süße Sünde. Gut so…

Tag5 - Annäherung an den Etna.

Nach der langen Tour am Vortag genießen wir den Transfer an den Fuß des Etna und beziehen unser Guesthouse für die kommenden Tage. Es gehört Peppe, unserem Gastgeber und Guide für den Etna. Nachmittags geht es mit der Gondel an der Südseite des rauchenden Berges hinauf. Freestyle ist für heute unser Programm - wir surfen, driften, trailen so viel und so frei wie wir sind und wollen. Panoramareicher geht kaum und die letzte Abfahrt vom „Salto del Cane“ (Hundesprung) führt uns bis hinunter zu unserer Unterkunft. Hier kocht die Mama selbst …

Tag6 - Etna bis ganz hinauf!

Königsetappe. Hart kann es heute werden. Vom Piano Provenenza geht es hinauf. Dank unseres zertifizierten Etna-Guides dürfen wir auch über die 2.700m Marke. Gut so, misst der Etna doch über 3.200m, und das direkt vom Meer aus. Du kannst Dir Vorstellen was für Ausblicke sich ergeben, wenn Meereshöhe mal wirklich erlebbar wird. Bis zum CratereCentrale wollen wir heute kommen und nehmen uns alle Zeit dafür. Schauen. Staunen. Ausatmen. Du kannst ja selber mal nachschauen wie hoch der Etna genau ist… Aber wir dürfen ja auch wieder herunter - und das bei meist freier Spurwahl durch das Lawasandige unter uns und einer Abfolge faszinierender Singletrails. Und Mama kocht bereits…

Tag7 - Der Etna dritter Teil: die Giardini di Naxos

Wir shuttlen bis zum Rifugio Citelli. Und dann heißt es noch einmal: Höhenmeter machen. Die Abfahrt führt uns heute flowiger und abwechslungsreich nach Norden und zum Valle dell‘ Alcantara, einem schluchtartigen Tal mit viel Geschichte. Ehrensache, dass das Ende unserer heutigen letzten Tour direkt am Meer sein wird. Oder eben darin.

Tag8 - Transfer zum Flughafen Catania und individuelle Rückreise.

Inklusive!

  • 6 –7 Biketage
  • 7 Nächte in ausgewählten B&Bs, Agriturismen, Hotels mit Frühstück
  • 4 Abendessen (ansonsten gehen wir auswärtig essen)
  • Guiding durch zertifizierte MTB-Guides
  • Guiding am Etna durch zertifizierten Bergführer und Etna-Guide.
  • Reiseleitung durch Mathias Marschner / Trailxperience und Jan Vienna / bike-loft
  • Shuttle-Transfers während der ganzen Woche
  • Abholung vom Flughafen Palermo zu vorab abgestimmten Zeiten
  • Transfer zum Flughafen Catania am Morgen des 02.06.2018
  • Gepäcktransport während der gesamten Woche
  • Liftticket für die Seilbahn am Etna
  • Fotoshootings während der Woche an ausgewählten Spots, Fotoservice nach dem Camp.

Wunschleistungen

  • Einzelzimmer bei Verfügbarkeit (EZ-Zuschlag 25€/Nacht

Zielgruppe

Diese Reise in eine Explorertour, die wir in dieser Form erstmals durchführen. MTBiker, die sich hier mitreißen lassen wollen sollten einen Schuss Abenteuerlust mitbringen. Auch wenn das Programm steht - wir werden uns die Freiheit nehmen und die Insel wirklich erkunden und erobern - und unsere Pläne auch gemeinsam besprechen und ggfs. modifizieren. Erwarte also nicht, dass wirklich alles bis ins Detail beim ersten mal wie am Schnürchen klappt - erwarte aber bitte dass es gut wird. Sehr gut sogar.

Konditionell werden wir ein einigen Tagen ganz schön was leisten - Du solltest in jedem Fall in der Lage sein Anstiege und Touren mit 1.500 und mehr Höhenmetern ohne zeitlichen Stress zu bewältigen.

Fahrtechnisch ist diese Woche abwechslungsreich und macht ell denjenigen Spaß, die fähig sind Trails mit dem Schierigkeitsgrad S2 und S3 (singletrailskala.de) zu fahren.

Bikes

Letztlich ist alles möglich - das Terrain ist aber technisch und nicht zu unterschätzen. Zu empfehlen ist daher ein Fully mit 140 - 160mm und einer passablen bis guten Steigfähigkeit - denn es wird auch ganz ordentlich bergauf gehen.

Für Deinen Flug empfehlen wir das Bike in einer EVOC Bike Travelbag zu transportieren. Ggfs kannst Du Dir eine solche auch bei der bike-loft.de oder bei uns leihen.

Termine

Explorertour - nur 7 Plätze für Abenteuerhungrige MTBiker. Eine Beschreibung der Reise als PDF kannst Du Dir hier downloaden.

Termine Sizilien

vom 26.05.2018
bis 02.06.2018
ab 1.850 €
 
ab 1.850 €
Termine von 05/2018 bis 06/2018
Zur Buchung

Highlights

  • Eintauchen in das quirligchaotische Palermo
  • Weitblick aus über 3.000m Höhe über dem direkt unten liegenden Meer
  • urige Agriturismen die uns mit feinstem landestypischem Essen verwöhnen
  • 3 Tage im Haus unseres Etna-Guides - und bekocht von Mama

Tour-Informationen

Galerie

Region

ab 1.850 €
Termine von 05/2018 bis 06/2018
Zur Buchung

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Termine 15 Tage 4-5 4-5 30 km/Tag 1000-2000 hm/Tag
  • Nepal und Mustang pur
  • kein Mainstream, absolut einzigartiges Programm
  • Deutsche Reiseleitung, hocherfahrene Local Guides
  • sehr hoher Singletrailanteil für erfahrene Biker
Details
ab 3.150 €
Wir verwenden Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Du weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu. Details OK