In Zeiten von Corona - BikeErlebnisse risikofrei buchen.

Als Reise- und Erlebnisveranstalter in Zeiten von Corona (Update 17.08.2021)

**Kurse, Camps und Reisen sind in vielen Fällen möglich - hier einige Dinge, die Du wissen musst.

Wichtig für Dich: Du kannst bei uns ohne Risiko Dein Bike-Erlebnis buchen!

Unsere Camps und Reisen sind rechtlich gesehen Pauschalreisen. Bei diesen ist der Gesetzgeber klar: Im Falle, dass es einschneidende Beschränkungen durch aktuelle politische Regelungen im Zusammenhang mit COVID19 gibt, die die Reise unmöglich oder in ihrem Kern nicht mehr durchführbar machen, so hast Du das Recht, von der Buchung zurück zu treten. Dies können zum Beispiel Reisewarnungen sein, Grenzschließungen, Quarantänebestimmungen oder Ausgangssperren, um einige Beispiele zu nennen.

Wir versuchen, kontinuierlich auf dem Stand der aktuellen Informationslage zu sein und frühzeitig auf Dich als Teilnehmer zuzugehen, so wir Zweifel an der Durchführbarkeit einer Reise haben.

In so einem Fall hast Du immer die freie Wahl:

Und dies halten wir auch bei unseren Fahrtechnikkursen und -Workshops genau so. Und es entscheidest immer Du, welche Lösung Du bevorzugst.

Klar hilft uns jeder, der mit uns eine alternative Lösung zum gebuchten Event anstrebt und nicht gleich storniert. Aber Du hast immer das Recht dazu und bekommst auch Dein Geld zurück.


Kursprogramm - Die Saison läuft, abhängig von den aktuellen Corona-Regelungen des Bundeslandes

Derzeit sind Kurse mit Gruppen nach einer inzidenzabhängigen Logik erlaubt und solange die Inzidenzen niedrig sind, unter Einhaltung der Abstandsregeln ohne Einschränkung möglich.

Grundsätzlich gilt damit aber: Es sind Fahrtechnikkurse, Fahrtechnikworkshops, FahrtechnikCamps und TrailCamps in Deutschland erlaubt - und wir starten die Saison. Wir freuen uns sehr, endlich mit Dir und Euch raus zu dürfen - hat ja auch wirklich lang genug gedauert.

Reiseprogramm - Programmschwerpunkt auf der zweiten Jahreshälfte

Das Reisen ins benachbarte Ausland ist wieder möglich. In der Regel gilt auch hier: Geimpft / Genesen / Getestet. Dies gilt derzeit insbesondere für alle Reisen nach Österreich (z.B. FahrtechnikCamp Sölden) und Italien. Alle Regionen, in denen wir aktiv sind von Südtirol bis hinunter nach Sizilien sind mittlerweile mit niedrigeren Inzidenzwerten unterwegs, als sie hier bei uns zu sehen sind und "weiß" im Sinne des Italienischen Ampelsystems eingestuft.

Für Italien gilt derzeit: Eine Reise in das Land ist nach der 3G-Regel möglich. Vor Ort sind alle Aktivitäten möglich, die Unterkunft im Hotel, das dortige Essen (innen wie außen) sind ohne Beschränkungen möglich. Für ein Essen im Innenbereich eines Restaurants außerhalb des Hotels, für Theaterbesuche und ähnliches ist der "Green Pass" notwendig, der die Einhaltung der 3G-Regel dokumentiert. Für Geimpfte / Genesene heißt dies: Den QR-Code der jeweiligen Bestätigung auf die Corona-App laden und bei Bedarf vorzeigen. Alle ungeimpften / nicht genesenen müssen für den Besuch der Innenräume eines Restaurants einen negativen Test (nicht älter als 48 Stunden) vorweisen. Da unsere Reisen weitgehend so organisiert sind, dass wir in erster Linie in den Hotels verpflegt werden und unter Tags gern ein picknick machen oder auf der Terrasse einer Hütte sitzen, kommt der Green Pass in den seltensten Fällen zum Einsatz.

Für die Rückreise gilt: Wiederum 3G-Regel nachweisen - so also keine Bestätigung "geimpft" oder "genesen" vorliegt muss man vor der Rückreise einen Test machen. Dies organisieren wir im Bedarfsfalle vor Ort. Die Kosten für einen Antigentest in Italien liegen derzeit bei ca. 20€.

Mittlerweile sind auch Schottlandreisen wieder möglich, hier kam allerdings die entsprechende Entscheidung der BRitischen FRegierung zu spät und wir hatten bereits alle Termine 2021 absagen müssen. Die 2022er Termine stehen (ggfs kommen noch ein paar wenige dazu) - die Plätze sind bereits sehr gut befüllt. Wenn Du also mit Schottland liebäugelst, dann warte nicht zu lange, die Reisen werden sicher noch vor dem Jahreswechsel ausgebucht sein.

Eine Bitte: Wenn Du den Wunsch hast, mit uns auf ein Bike-Abenteuer zu gehen, dann such Dir eines aus und buche Dich ein. Du kannst bei uns ohne Risiko buchen - und nur dann haben wir auch die Möglichkeit, die Bike-Reise in gewohnter Form zu organisieren. Danke Dir!


Ein paar Worte zu dem hinter den Kulissen, das wir tun und getan haben, um dieses Versprechen in diesen nicht ganz einfachen Zeiten auch einlösen zu können:

Also machen wir uns bereit für eine Saison, in der wir alle sicherlich so gern hinaus wollen. Aufs Bike. In die Natur. In die Einsamkeit. In das gemeinsame Erleben.

Unser Miteinander im letzten Jahr hat sich absolut bewährt - VIELEN DANK dafür allen, mit denen wir in Kontakt sein durften!

So wollen wir es auch 2021 halten und gemeinsam mit dem Bike in die Natur zu gehen.

BIKE. NATURE.SOUL. So wertvoll in dieser Zeit wie wohl selten.

Viele Grüße und Danke fürs Lesen dieser Zeilen!

Dein Team von TrailXperience

Galerie

Kategorien

Fahrtechnik MTB Reisen MTB Fahrtechnik EMTB Reisen EMTB