Pyrenäen in Katalonien

Heutzutage ist die Region Katalonien vor allem aufgrund ihrer Unabhängigkeits-Bewegung in aller Munde. Während man auf der französischen Seite zu Frankreich, aber auch ganz klar zu den katalanischen Wurzeln steht und sie feiert, kämpft man wenige Kilometer entfernt in Spanien um die Unabhängigkeit. Vielerorts sind die regionalen Flaggen gehisst und die gelben Bänder, welche zur Freilassung der politisch Inhaftierten auffordern, zieren Straßenlaternen, Häuser und sogar Felswände.

Blickt man weiter zurück in die Vergangenheit, so können manche Dörfer an der Grenze von unglaublichen Geschichten des Zweiten Weltkriegs erzählen. Hier wurden Soldaten des Widerstands eingeschleust und viele Menschen vor den Gräueltaten des Krieges gerettet. An fast jeder Ecke der Region, hinter jedem Berg und in den zahlreichen Schluchten sowie Tälern findet man Ruinen und Forts. Bereits die Römer haben die Gegend für sich zu nutzen gewusst. Kirchen wurden in Sichtweite zu einander erbaut um, wie bei Herr der Ringe, mit Leuchtsignalen vor Eindringlingen zu warnen und das Hab und Gut zu beschützen. Während Du auf jenem Pass stehst, den bereits schon Hannibal mit seinen Elefanten überquerte, schweift der Blick von einem ehemaligen römischen Bauwerk zum Anderen. Schon mal in den uralten Spurrinnen der römischen Streitwägen gestanden oder gar mit dem Bike entlang gefahren? Alles ist möglich.

Von Dinosauriern und anderen Tieren Und wenn Dir das noch zu wenig weit in die Vergangenheit reicht, dann kannst Du zwischen einem Shuttle und der nächsten spektakulären Abfahrt noch kurz die Hand in einen versteinerten Dinosaurier-Abdruck legen. Willkommen in den Pyrenäen.

Fahrtechnisch ist alles geboten, jeder Tag, jeder Trail hat einen anderen Charakter. Technisch im gut mittleren Niveau wirst Du eine Vielfalt erleben zwischen alpinen Pässen und der Ankunft am Meer.

Das ganze Tal ist übrigens durchzogen mit heißen Thermal-Quellen. Wenn Du Abkühlung suchst, stellst Du dich am besten unter die kalte Dusche. Doch wenn Du dich lieber in den heißen Gumpen mit einem kühlen Bier entspannst, hast Du in dieser Woche die einmalige Gelegenheit dazu. Je nach Wetter/Ablauf, kommst Du direkt an den Quellen vorbei oder fährst gemütlich nach einer Tour mit dem Auto zum Bade-Ausflug.

Events in dieser Region

2 Termine 8 Tage 3-4 3-4 20-45 km/Tag 750-1250 hm/Tag
  • Einsamste wilde Natur
  • Alpine Trails und mediterrane Touren in einem Camp
  • Gastgeber, die wirklich etwas zu erzählen haben
  • Wunderbare Unterkunft im Chambres et Table d’hôtes
Details
ab 1.750 €