Aostatal - Biken im Angesicht des Mont Blanc.

Stell Dir das mal vor. Vor Hunderten Jahren kommt ein hedonistisch veranlagter Adeliger auf die Idee, die ihn umgebenden Berge und Pässe mit Reitwegen zu erschließen - und erschließt uns damit ein Trailnetz mit einer Gesamtlänge von 300km. Weil es schön es, dort oben mit einem ebenso adeligen Hengst herumzureiten. Als ob er gewusst hätte, was wir heute mit unseren berggängigen Drahteseln gerne befahren. Diese Geschichte ist der Grund, warum auch hochalpine Trails hier so unvergleichlich flowig sind.

Aber es ist nicht nur das, was uns hier fasziniert hat. Der Herr Adelige hat die Wege überall dorthin gebaut, von wo man aus Ausblicke auf eine dermaßen überwältigende Anzahl an prominenten Bergnamen hat, wie sicher an ganz wenigen Orten dieser Welt. Mont Blanc. Matterhorn. Grand Combin. Gran Paradiso. Monte Rosa. Und so weiter und so fort. Dazu die Ost-West-Ausrichtung, die es in den Alpen nicht so häufig gibt und die eine Schatten-, aber eben auch eine immer wetterbevorzugte Sonnenseite basteln... Auch wenn die Ortstafeln hier zweisprachig sind und der französische Einfluss spürbar - gegessen wird italienisch. Und das mögen wir auch...

Hier im Aostatal haben wir für fortgeschrittene Mountainbiker mit Lust auf Singletrails das TRAILCAMP AOSTA anzubieten. Für alle, die noch höher hinauf wollen und dafür auch einmal etwas länger das Bike schultern empfehlen wir das ALPINECAMP AOSTA anzusteuern - beide finden zu den gleichen Terminen im gleichen Hotel statt, ideal für Paare, Freunde, Kollegen unterschiedlichen Levels.

NEU! im Jahr 2020 ist eine einzigartige Art, TRANSALP Feeling zu erleben: Mit dem E-MTB geht es Bergikone zu Bergikone - vom Matterhorn bis zum Mont Blanc. Diese neue Route findet im August 2020 das allererste Mal statt, alle Infos findest Du hier: TRANSALP Aosta - vom Matterhorn zum Mont Blanc.

NEU! im Jahr 2021 - das TRAILCAMP AOSTA II - the secret Trails. Die nicht so bekannten Lieblingstouren unserer Local Guides - und die Tour an DEM Berg schlechthin, dem Matterhorn.

Und derzeit schrauben wir zusammen mit unseren befreundeten Locals an ein paar Durchquerungen der Region. Aber das ist schon wieder die nächste Geschichte....

Galerie

Tipps

Events in dieser Region